Englisch: Unterschied: "It should work"/"It should be working"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi.
Hier zwei passende Situationen.

A) Ingenieur frickelt Maschine wieder zusammen: "It should work."
(generelles Funktionieren offenbar gewährleistet)

B) Ingenieur kommt aufgeregt in den Maschinenraum, weil das vertraute Motorengeräusch aufgehört hat: "The engine should be working - but it isn't."
(sollte funktionieren - tut es aber nicht. Spezielle Situation.)

Gruß, earnest

Nein, es hat nichts mit Passiv oder Aktiv zu tun, sondern

das eine ist die Normaform, das andere die Continous Form, eine Spezielle Zeiform im Englischen.

Wenn man nur einfach das Faktum heraustellen will oder es beispielsweise nur ein kurzes Funktionieren ist, würde man sagen: This should work now. also Beispiel: man repariert einen Ausschaltknopf - this should work now

Wenn man aber herausstellen will, dass das Funktionieren ein längerer Vorgang ist, wprde man sagen: this should be working now. Also Beispiel: man repariert die Waschmaschine, weil sie ständig abbricht. - this should be working now.

Okay, danke!

Stimmt das:

Der Unterschied ist die Zeit. It schould work ist das Simple Present. It schould be working ist das Present Perfect.

?

0
@FrageCompany

nein, das ist falsch.

it should work ist Simple Past

it should be working ist Past Progressive oder Past Continous

Present Perfect wäre it should have worked

Present Perfect Progressive wäre it should have been working

0
@lynchelle

Nöh - "it should work" ist kein Past.
Du vergißt weiterhin die futurische bzw. konjunktivische Funktion des "should".

0
@earnest

sicher entspricht dies im Deutschen dem Konjunktiv. Aber das Englische unterscheidet nicht sonderlich Konjunktiv und Indikativ. Vor allem beim Gebrauch von Modalverben.

Übrigens im Deutschen oft auch nicht. das ist die Form im Konjunktiv und Indikativ die gleich, weshalb man umgangsprachlich dann oft die Umschreibung mit "würde" benutzt. So ist "sollte" ja auch die gleiche Form im Indikativ wie im Konjunktiv, aber auf jden Fall Past Tense.

0
@lynchelle

Sorry - aber "it should work" ist kein Past Tense.
Wo ist denn da die Vergangenheit?

-"Es sollte (eigentlich gleich) funktionieren."

Past wäre: "It was supposed to work."
-"Es sollte funktionieren, hat aber nicht."

0
@earnest

so hit we us again !!! - so treffen wir uns wieder.

ich versuche noch einmal, es deutlich zu erklären:

"shall" ist ein Modalverb, ein Hilfsverb. Es hat normalerweise die Bedeutung von "sollen", bei der Bildung des Futurs aber die Bedeutung von "werden".

You shall listen - in der Bedeutung "du sollst zuhören" ist es Simple Present. - in der Bedeutung "du wirst zuhören" ist es Future Tense.

you should listen - in der Bedeutung "du solltest zuhören" ist auf jeden Fall Past Tense, kann aber sowohl Simple Past sein, als auch Simple Conditional, was im Deutschen oder Lateinischen dem Konjunktiv Imperfekt entspricht.

Falls es jetzt immer noch nicht klar wird, www.englisch-hilfen.de "or questions you your chemist"

0

Der Unterschied ist die Zeit. It schould work ist das Simple Present. It schould be working ist das Present Perfect.

AH!

Okay. Danke für Deine Antwort!

Ich vermute, dass das eine passiv und das andere eine aktive Form ist.>

Wird hier "> Passiv" und "Eine"/"Andere" groß oder klein geschrieben?

Begründung?

Danke!

0

Was du hier sagst stimmt sicher nicht. Wo siehst du denn hier ein "Present Perfect"?

1

@Shigo:
Das stimmt rundherum nicht!

1

It should work - es sollte funktionieren It should be working - es sollte funtionieren

Versuchs doch das nächste mal selber mit Google!

Ich habe das gegooglet, aber es kann nicht sein, dass beides das gleicht bedeutet!

Ich vermute, dass das eine passiv und das andere eine aktive Form ist.

0

Die Bedeutung ist also genau gleich?
Nöh.

Für den heißen Tipp mit dem Google-Trottel sollte bei GF inzwischen eine Geldstrafe verhängt werden. Hat sich denn immer noch nicht herumgesprochen, was für einen Schrott das Teil liefert?

Gruß, earnest

1

Was möchtest Du wissen?