Was ist der Unterschied zwischen Kohlenmonoxid und Kohlendioxid?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Kohlenmonoxid und Kohlendioxid?

  1. Ein Sauerstoffatom ("-mon-" heißt "ein" und "-di-" heißt "zwei")
  2. Die Reaktionsfähigkeit (CO neigt dazu, weiter zu CO_2 zu oxidieren)
  3. Die Wirkungsweise als Gift. CO_2 wird bei der Zellatmung erzeugt und muss abgegeben werden; anderenfalls wird die Konzentration so hoch, dass es das unangenehme Erstickungsgefühl erzeugt und das Blut sauer macht, was letztlich tödlich ist.CO hingegen bindet sich an das Hämoglobin, und zwar stärker als Sauerstoff. Dadurch macht es die Erythrozyten unbrauchbar. Die Symptome einer CO-Vergiftung sollen eher Schläfrigkeit und manchmal auch Kopfschmerzen sein, das Erstickungsgefühl bleibt jedoch aus. Das macht CO zu einem heimtückischen Killer. Zudem führt die CO-Vergiftung zu einem rosigen Aussehen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christianwarweg
04.07.2016, 17:23

"Rosiges Aussehen" finde ich nett. Wenn schon tot, dann wenigstens nicht leichenblass.

1

Die chemischen und physikalischen Eigenschaften unterscheiden sich, es handelt sich hierbei um völlig unterschiedliche Stoffe.

Beispielsweise unterscheiden sich die Siedepunkte der beiden Stoffe:
CO siedet bei -191,5 °C
CO2 hingegen erst bei -78,5 °C

CO Kolhlenstoffmonoxid ('Mono' steht für 1 Sauerstoffatom)

CO2 Kohlenstoffdioxid ('Di' steht für 2 Sauerstoffatome)

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Sauerstoffatom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CO (Monoxid, ein Sauerstoff)

CO2 (Dioxid, zwei Sauerstoff)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?