Was ist der Unterschied zwischen está bien und es bueno?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bien = Adverb. Adverbien lassen sich nicht steigern. Bueno = Adjektiv. Von Adjektiven gibt es zwei Steigerungsformen, den Komparativ und den Superlativ. Also gut - besser - am besten, oder auf Spanisch: bueno - mejor - el/la mejor

"Es" verwendet man für Dinge, die immer so sind, "estar" für Dinge, die vorübergehend sind. "Estar" verwendet man auch für alle Krankheiten (soweit noch logisch), aber auch für Behinderungen (estar ciego - blind sein; normalerweise ja nicht vorübergehend), und es heißt sogar "estar muerto" - tot sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ergänzung: Adverbien beziehen sich immer auf Verben. "Er fährt schnell." -> schnell ist hier ein Adverb, da es sich auf "fahren" bezieht. "Sie ist schön." -> "schön" ist hier ein Adjektiv, da es sich auf Sie, also auf ein Substantiv bezieht.

Dasselbe Spiel ist es im Spanischen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?