Was ist der Unterschied zwischen Bedarf und Bedürfnis?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bedarf -> das was man benötigt

Bedürfnis - Den Drang oder Wunsch nach etwas

Bei Wiki gibt es aber noch weitere Bedeutungen von Bedarf -> http://de.wikipedia.org/wiki/Bedarf

Ähnlich aber Bedürfnis drückt ein persönlicheres verlangen aus finde ich.

Bedarf dagegen kann auch Bedarf von Ware für das Geschäft sein. Also Notwendigkeit, aber nicht unbedingt ein persönliches verlangen.

Bedarf- ist eine bestimmte nötige Menge oder ein erfordernis und ein befürfniss ist der wunsch etwas was du nicht hast unbedingt zu bekommen also dein bedürfnis zu decken

Bedarf = zwingend notwenig, Bedürfnis darüber hinaus.

Bedürfnis ist ein Mangelgefühl

Bedarf ist ein mit Kaufkraft ausgestattetes Bedürfnis

UND: Wenn man den Bedarf befriedigen will, spricht man von Nachfrage (am Markt)

Das Bedürfnis ist ein Zustand des Mangels, z.B. Hunger, der Bedarf ist das, was notwendig ist, um den Zustand zu ändern, in dem Fall Nahrung. Die Bedürfnisintensität bestimmt die Bedarfsmenge. Ein Bedürfnis ist dann befriedigt, wenn der Bedarf gedeckt ist.

Das mit Kaufkraft versehene Bedürfnis heißt Bedarf.

Entnommen aus Gernot B.Hartmann "Grundlagen der allgemeinen Volkswirtschaft" , 1974, S. 13.

Was möchtest Du wissen?