Was ist der Unterschied zwischen erläutern und erklären?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erläutern bedeutet Jemanden einen komplizierten Sachverhalt verständlich zu erklären.

56

Herzlichen Dank fürs "Sternchen". LG Igitta

0
36

"verständlich erklären" ist ein Pleonasmus, folglich ist die Antwort fasch.

Übrigens heisst es jemandem (Dativ) etwas verständlich machen - das kann man dir erklären, wohl aber nicht erläutern.

0

Man spricht von klarem Wasser oder von lauterem Gold. Es bedeutet, dass es keine Verunreiniguingen enthält. Auf den Vorgang jemandem zu einem Verständnis einer Sache zu verhelfen bezogen bedeuten beide Verben metaphorisch die Vermittlung eines ungetrübten Einblicks (was auch eine Metapher darstellt - Vgl. Die Lichtmetapher) in das Erklärungs- bzw. Erläuterungswürdige.

"Erklären" und "erläutern" sind Synonyme, wenn es darum geht, einen schwierigen Sachverhalt so zu erklären oder zu erläutern, dass der andere ihn versteht. Steppenwolfs Erklärung zeigt einen wichtigen Unterschied: Eine Matheaufgabe erklärst du, ein umfangreicheres mathematisches Problem kannst du auch erläutern. Daneben hat "erklären" noch andere Bedeutungen: Man kann z.B. sein Einverständnis erklären oder einem anderen Land den Krieg erklären: also etwas offiziell bekannt geben. Und man kann es reflexiv gebrauchen.

36

grundsätzlich zu "Steppenwolfs Erklärung": Wenn der Sachverhalt aber wirklich "klar definiert" ist, sollte man es nicht zu erklären haben. Es ist immer misslich, einen Begriff (hier: erklären) mittels eines Begriffs (hier: klar) zu erklären, der im zu erklärenden Begriff schon enthalten ist!

0

Was möchtest Du wissen?