Was ist der Unterschied, falls es einen gibt..

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Während der Hummer(engl.Lobster) mit seinem starken Schwanz und zwei Scheren den Krebsen ähnelt, besitzen Langusten zwei lange Fühler. Die auch Ritterkrebse genannten Krebse werden im Allgemeinen bis zu 50 cm lang und 2 kg schwer. Sie besitzen ein schwach entwickeltes Scherenpaar und bewohnen felsige Küstenzonen. Im Ostatlantik und Mittelmeer lebt vor allem die sog. "Gewöhnliche Languste", die bis zu 8 kg schwer werden kann.

Donnerwetter, meinen Respekt! Ißt du diese Dinger gern?

0
@Mani64

DH - auch wenn es mit Verspätung ist.

0

In den USA heissen die Lobster. Bekannt dort ist der Maine-Lobster. Im Neu-England-State Maine werden die oft draussen an kleinen Buden serviert. Als Hinweis dient: Lobster Cooker on. Schmeckt herrlich mit Garlic Sauce!

Hier heissen diese Tiere Hummer. Die Frage zu Languste ist gut beantwortet worden.

Lobster ist das engl. Wort für Hummer welcher Scheren hat. Die Languste hat keine Scheren und zwei sehr lange Fühler.

Vielen Dank an euch beide! Hab mir wirklich weiter geholfen. LG

0
@Mani64

Dann vergiss das Däumchen nicht :) Ich habe meine abgegeben!

0
@Mani64

Auch euch ein DH - trotz Verspätung

0

Lobster ist Hummer, aber Languste ist eine andere Krebsart.

Was möchtest Du wissen?