Was ist das unter meiner Lattenrostauflage?

 - (Gesundheit, Krankheit, Handwerk)

passt der matratzenschoner in deine waschmaschine ohne dass die überladen ist ? hat die auflage original auch so eine frage als die neu war oder ist das schmutz der später kam ?

Glaube nicht, dass der schoner reinpasst. Ich denke es handelt sich bei dem schmut um Haare und Schweiß

6 Antworten

In deiner Matratze reichert sich nachts beim Schlafen Flüssigkeit an, die von deinem Körper ausgeht. Das ist normal. Sie dünstet tagsüber wieder aus. Dabei "durchschlägt" sie die komplette Matratze. Daher müssen Matratzen auf einem Lattenrost liegen. Anderenfalls bekommt man innerhalb weniger Wochen Schimmel an der Unterseite.

Auflagen und Matratzenschoner sollte man halt einfach mal ab und zu in die Waschmaschine stopfen, ebenso wie die Hülle der Matratze selbst, soweit sie abnehmbar ist.

matratzenschoner haben auf der einen seite eine leicht filzartige oberfläche die so beigefarben ist, das ist kein schmutz. es kann auch matratzenschoner geben die nicht eine solche beige farbe haben, dann wäre das schmutz, der matratzenschoner daher dann abfall, wenn der nicht gereinigt werden kann.

puh das ist wirklich Schwer zu erkennen könnte Schmutz, Milben, Feuchtigkeit, Schimmel usw. Sein.

Brauch man so ne Auflage überhaupt? Weil sonst würde ich die einfach wegwerfen

0

Der ist nur ekelig und man kann sich alles holen wenn man darauf schläft.Mich schüttelt es wenn ich nur daran denke.

0

Das ein Matrazenschoner der völlig vesifft ist.Darauf würde ich nicht schlafen wollen.

Also wegwerfen?

0
@tonystark112

Ja und das am besten mit Handschuhen,da kannst ja alles bekommen.Voll ekelig das Teil.

0

Was möchtest Du wissen?