Was ist das schwarze in der Katzennase?

 - (Katze, Tierarzt)

5 Antworten

Das sieht nach Popel aus, haben meine auch manchmal, das kann man vorsichtig wegkratzen.

Es kann auch sein, dass das verkrustetes Blut ist, Schorf also. Kommt sie mit anderen Katzen zusammen? Kann sein, dass sie sich mal einen Minikratzer eingefangen hat. In dem Fall wäre es besser, das dranzulassen, weil die Wunde daruter noch am Abheilen und vor Bakterien geschützt ist

Hat unserer auch öfter. Kann man meistens ganz leicht ohne Mühe mit dem finger(nagel) lösen

oder sie schnauben es von selbst irgendwann raus

Vermutlich ein angetrockneter Futterrest. Versuch, das vorsichtig abzupopeln.

je nach dem mit dem finger schmutz entfernbar oder warmen wasser

wenn es ein tumor wäre, wäre es direkt auf der nase, schwarz wie die nacht

Was möchtest Du wissen?