Feuchte Katzennase

2 Antworten

Ich hatte zwei Kater aus einem Wurf, also Brüder. Einer hatte immer eine warme, trockene Nase, der andere eine kühle, leicht feuchte. Und beide waren gesund und fit. Das scheint wohl kein Kriterium für Gesundheit/Krankheit bei Katzen zu sein.

Keine Sorge, die Nase ist normalerweise leicht feucht. Kommt immer gut, wenn man schalfend im Bett liegt und die Fellnase einen mit der feuchten NAse anstupst, weil sie gekrault werden will. ;o)

Haben Katzen trockene oder nasse Nasen?

Ich habe zwei Kater. Der eine hat eine trockene Nase, der andere eine nasse. Es heißt doch das man daran erkennen kann ob eine Katze gesund oder krank ist. Stimmt das?

...zur Frage

Wieso hat die Katze eine feuchte Nase?

Hallo. Ich habe eine baby Katze die erst 2 monaten alt ist. Ich würde mich freuen wenn mir jemand sageb konnte wieso die katzen oder meine Katze eine feuchte Nasen hat? Weil sie kommt zu mir und macht ihre Nase auf meinem Mund.... hat das eine Bedeutung? Bitte helfen!!!!!!♡ ~DANKE IM VORRAUS...

...zur Frage

warum hat meine katze eine nasse/feuchte nase?

meine katze wurde gegen katzenschnupfen und weiteres geimpft. ist das bei manchen normalen? Mein alter kater, der verstorben ist 😞, hatte sowas nicht?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Isotec?

Unser Keller hat ein klein wenig feuchte Wände und bei Stark-/Dauerregen gelangt gelegentlich etwas Wasser durch eine Wand (steigender Grundwasserspiegel) herein.

Von außen können wir das Problem nicht lösen!

Nun habe wir von der Firma Isotec einen interessanten Vorschlag zur Abdichtung von innen zur Lösung dieses Problems erhalten.

Meine Frage bzw. bitte um Rat, hat jemand hier Erfahrung mit Isotec und kann mir zu- oder abraten.

Besten Dank.

...zur Frage

warum haben viele tiere feuchte nasen?

so weit ich weiß, sist das doch so, oder ? viele tiere haben das doch, hunde, katzen, hamster etc. wenn sie gesund sind. kann mir jemand sagen warum ?

...zur Frage

Warum haben Hunde feuchte Nasen?

Hi

Ich weiß ja, dass man sagt wenn ein Hund eine feuchte Nase hat, ist er gesund. Aber was ist das auf seiner Nase? Ist das nur Wasser oder Spucke oder Rotze? Oder ganz was anderes? Und warum verschwindet es, wenn der Hund krank ist? Und warum kann man dann die Nase nicht einfach wieder nass machen?

Ich hoffe ihr habt ein paar Ideen und vielleicht ist ja der ein oder andere Hundenasenexperte unter euch, der mir helfen kann!

GLG Eddel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?