Was ist das für ein (un)Kraut?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du ein paar Jahre wartest, kannst du dich in deren Schatten setzen

Das sind kleine Berg-Ahorn-Pflanzen.

Kurze Korrektur:

Melde.

https://www.gemuesegarten-blog.de/2023/02/unkraut-bestimmen-im-garten/

Ja, Melde ist das. Als Bauer erkennt man das aus 10m Entfernung. Auch wenn der noch klein ist. Das macht einfach die Erfahrung.

1

Danke für's Sternchen.

0

Sorry,

so ist das schlecht zu erkennen, lass es bisserl länger wachsen
bis Sie andere Blätter bekommen, oder setz es in einen Blumentopf
dann kann man später sich was erkennen.
Tut mir Leid aber solche Keimblätter haben viele Pflanzen auch
Bäume.
Gute Nacht und gesunden Schlaf
opi ehrsam

Das das Fleischblätter sind würde ich nicht mal behaupten das es Unkraut ist. Aber was. lass ein oder zwei geschützt wachsen. Der Rest. kochendes Wasser hilft wunderbar Ausbrennen natürlich auch.

Woher ich das weiß:Hobby – 2100m² Grün vom Giersch bis zu Rosen....ist alles vertreten