was ist das für ein Insekt? Sieht aus wie eine riesige Hummel und benimmt sich auch so ähnlich

sitzend - (Tiere, Garten, Pflanzen) von vorne - (Tiere, Garten, Pflanzen) fliegend - (Tiere, Garten, Pflanzen)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Größe kann es eigentlich nur eine Hummelkönigin sein. schau mal:

http://www.wildbienen.info/insekt2005/gegensp.php

bitte wieder freilassen!

0
@Terezza

Ich würde, von der Zeichnung her, auf eine Kukuckshummel tippen.

0

danke für die Website ! - dort hast du mich genau auf das richtige geleitet, es dürfte sich um eine Kuckuckshummel handeln, da auch die Flügel so rauchgrau sind.

0
@Terezza

ich hatte vor 2 Tagen auch so eine Riesen-Hummel in der Wohnung, fast schwarz und furchtbar laut - mußte mich auch erst schlau machen, da ich vorher noch nie eine solche Hummel gesehen hatte. so bin ich auf die Königinnen gekommen, die wirklich riesig sein können.

0
@Terezza

und übrigens, natürlich habe ich sie nach dem Ablichten wieder rausgelassen. Wobei: sind Kuckuckshummeln nun schädlich für die Hummelbevölkerung? Aus der Website geht das nicht wirklich hervor. Muss noch mal länger recherchieren. Aber umbringen möchte ich sie trotzdem auch nicht...

0
@blumosus

Ein Volk besteht ausschließlich aus Drohnen und Vollweibchen (die im Volk der Hummeln als Königinnen bezeichnet würden). Wegen ihrer parasitierenden Lebensweise werden diese Tiere nach dem Kuckuck benannt, der seine Jungen von fremden Elterntieren aufziehen lässt. In gleicher Weise lassen die Kuckuckshummeln die anderen Hummeln für sich arbeiten, also Nahrung beschaffen, und ihre Jungtiere großpflegen. (Wikipedia)

Du hast also praktisch lauter Königinnen vor deinem Fenster - deshalb sind wohl alle so groß - ja, sie sind eine Bedrohung für ander Hummelarten, aber das ist Natur - da dürfen wir soweiso nicht eingreifen. Alle Wildbienen, auch diese Hummeln sind streng geschützt.

0

Das ist eine Steinhummel.(bombus lapidarius) und wenn sie so gross ist ists wahrscheinlich ne Königin. (Hornisse ists nicht. Hornissen sehen aus wie grosse Wespen also eindeutig BVB Fans)

Steinhummeln haben einen leuchtend orangenen Hinterleib - eher eine Kukuckshummel

0

Könnte eine Art Hummel oder Wildbiene sein! Solange man sie nicht angreift, tun sie nichts!

Stimmt es, dass Hummeln eigentlich nicht fliegen können sollten,...?

Hab in nem Film gehört, dass Hummel eigentlich nicht fliegen können sollten, weil der Körper wohl viel zu groß ist, als dass die Flügelchen das gewicht tragen könnten. Trotzdem fliegen sie. Ist das alles Quatsch, oder stimmt es tatsächlich, dass damit physikalischen Gesetzen widersprochen wird?

...zur Frage

Kennt jemand dieses Rieseninsekt?

Hallo, ich sehe immer wieder im Garten ein Rieseninsekt und frage mich, was das ist. Es hat einen dicken, pelzigen Körper wie eine Hummel, ist aber deutlich größer als eine Hummel, es ist sogar größer als eine Hornisse.

Es ist keine Hornisse und auch keine Bremse.

Für eine Hummel ist es zu groß, außerdem ist der Körper länglicher als bei einer Hummel.

Es ist etwa 4-5 cm lang, also deutlich länger als Bienen, Wespen, Hummeln usw.

Es ist schwarz.

Hat jemand eine Idee, welches Insekt das sein könnte?

PS.: Sind solche Insekten ( Bienen, Wespen, Hummeln, Hornissen) abends weniger aktiv als mittags? Also wenn ich z.B. in der Abenddämmerung hingeh, fliegen dann weniger Insekten herum?

...zur Frage

Bin in Hummel getreten was tun?

Hallo gestern habe ich barfuß auf einer Wiese im Park Frisbee gespielt. Als ich die Frisbee holen wollte ( weil ich zu blöd war zum fangen) bin ich aus Versehen in eine arme Hummel gedappt. Ich hab sie echt nicht gesehen auf jeden Fall tat dass erst mal richtig weh und jetzt ist mein Zeh doppel so dick wie normal. Außerdem kann ich in nicht mehr mit Druck belasten deswegen kann ich jetzt auch nicht mehr gescheit laufen. Was kann ich machen damit es schneller abschwillt? Beißen oder stechen Hummeln? Ist ihr Gift schlimm? Dauert das abschwillen lange? Wie lang? Danke für Antworten🐝

...zur Frage

Hummeln bauen Nest direkt neben der Hundehütte, kann ich was dagegen machen, wie schütze ich den Hund?

Ich weiß, dass Hummeln unter Naturschutz stehen, und habe im Prinzip auch nichts gegen die netten Brummer. Doch gerade habe ich gesehen, dass (zwei ?) Hummeln ständig bodennah in die Holzwand unserer Gartenhütte fliegen und wieder heraus. Direkt neben der Gartenhütte steht die Hundehütte, und unser Hund liegt gerne direkt davor - und damit genau in der Einflugschneise der Hummeln. Jetzt sorge ich mich, dass er nach den Hummeln schnappt bzw. gestochen wird. Kann ich den Nestbau noch verhindern, oder was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?