Was ist Business English? Amerikanisches oder britisches Englisch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oxford-Englisch - also brittisches.

Der Begriff business-english intermediate level z.B. ist allerdings nur ein Name, der halt einfach besser klingt als wenn er einfach nur Englisch für Anfänger Fortgeschrittene heißen würde. Damit lässt sich ein Kurs leichter verkaufen.

Es wird ein bissel mehr Bezug auf Geschäftskorrespondenz genommen - das war es aber auch schon.

Die Grundlagen und das Lernen bleibt gleich - die Vokabeln sind ein wenig anders. Was einem aber auch nicht viel nutzt, da die firmenspezifischen Vokabeln (ist ein Unterschied, ob man in der Gastronomie oder im Fahrzeugbau arbeitet) erst im tatsächlichen Umgang damit erlernt werden und nicht in irgendeinem Kurs.

Im Grunde kann man einen popligen Englischkurs an der VHS machen und die im Geschäftsalltag benötigten Floskeln und Vokabeln nach Bedarf zuzüglichen lernen.

Hier gibts einige kurse, bei denen du Business english lernen kannst.

MFG Zeroulette

0

Im geschäftlichen Umfeld spricht man (im Deutschen ja auch) gewöhnlich anders als im privaten. Höflichkeitsfloskeln sind anders, die Korrespondenz per Brief, E-Mail oder Telefon unterscheidet sich deutlich vom umgangssprachlichen Small Talk.

Und natürlich gibt es auch in allen beruflichen Bereichen Fachausdrücke, die man in der Schule gar nicht lernt (berufsspezifisches Vokabular, siehe http://www.businessenglish-for-you.de/gruende-fuer-englischunterricht.php). Da bietet sich dann Sprachunterricht bei einem Muttersprachler an.

Wenn man sich bei britischen oder amerikanischen Unternehmen bewerben will, muss man wissen, wie die Anrede lauten muss und das Anschreiben und der Lebenslauf gestaltet werden müssen. Das unterscheidet sich in einigen Punkten von deutschen Gepflogenheiten.

das ist Geschäftsenglisch. Auch hier unterscheidet sich das Englisch in amerikanisch und britisch, z.B. die Begrüßung und die Grußformel in einem Geschäftsbrief. Aber auch der Aufbau der Adressen ist unterschiedlich.

Was sind gute Lektüren als Vorbereitung auf ein englisches Studium?

Im September werde ich im Ausland international business management studieren. ich möchte mich gern auf das studium schon vorbereiten und frage mich, welche bücher dafür geeignet sind. das komplette studium wird auf englisch sein und ich möchte mich vor allem mit den englischen wirtschaftsformulierungen vertraut machen.

...zur Frage

Muss man beim Abitur Amerikanisches (AE) oder Britisches (BE) schreiben?

Hello,

nächstes Jahr mache ich mein Abitur & habe Englisch als einer meiner Leistungskurse. Ich bin Amerikanerin, Amerikanisches Englisch ist meine Muttersprache und ich bin dort geboren. Deswegen spreche ich nur fließend American English.

Muss man beim Abitur AE oder BE schreiben? Oder ist das egal?

Da es nämlich sehr viele Unterschiede zwischen beiden gibt, wäre es für mich als AE Muttersprachlerin sehr schwer, dann zum BE zu "wechseln".

...zur Frage

Was heißt auf englisch "Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen"?

Muss ein Lebenslauf auf englisch schreiben und ich bekomme von google zwei Vorschläge für diese Ausbildung:

  1. Traineeship for specilialists in insurance and finance ABER:
  2. Ich weiß, dass das Wort "Ausbildung" eigentlich "apprenticeship" bedeutet.

Was ist hier richtig? Danke :)

...zur Frage

Müssen Unternehmen grundsätzlich Rechnungen auf Deutsch ausstellen?

Es gibt strikte vorgaben wie eine Rechnung auszusehen hat, sprich: Rechnungsnummer, Ausstellungsraum und Co.

dürfte man den die Rechnungen aber auch auf Englisch ausstellen? Oder müssen Sie quasi stets in Deutsch sein? Wie sieht es der Gesetzgeber?

...zur Frage

Warum benutzt man die englische Sprache bei vielen deutschen Firmenzentrale in Deutschland als Businesssprache?

Heutzutage hört man sehr oft Englisch in der zentralen von deutschen Unternehmen?Stört es euch? Die Unterlagen sind schon bei vielen längst nur auf englisch....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?