was ist besser - anrufen oder mail schreiben?

8 Antworten

Im Grunde sehe ich das genau so wie Du. Bei guten Freunden telefoniere ich auch gerne, aber sonst halte ich das auch lieber mit Mails oder in anderer schriftlicher Form (Fax). So ist zumindest immer ein Beleg vorhanden, wenn es mal zu Meinungsverschiedenheiten kommen sollte.

Also ich finde es besser, wenn man anruft weil dadurch können missverständnisse vermieden werden und es ist einfacher persönlicher.

Das Schriftliche kann manchmal ganz schön in die Hose gehen wegen möglicher Missverständnisse. Wenn es um sachliche Dinge geht, ok. Aber wenn auch eine Stimmung bei rüberkommen soll ist Telefon besser

Das kommt darauf an, worum es geht. Ein kurze sachliche Information geht schon per Email. Wenn du einen Kontakt aufbauen oder pflegen willst, dann solltest du anrufen.

ich bin auch eher die Mailschreiberin, aber habe auch schon festgestellt, dass ich trotzdem aufpassen muss, dass ich eine Empfangsbestätigung bekomme. Häufig muss ich denn doch noch mal anrufen, da womöglich meine Nachricht im Spam gelandet ist und ungelesen gelöscht wurde. Bin aber trotzdem für die Mail, selbst wenn ich noch mal telefonieren muss. LG Lotusblume

Was möchtest Du wissen?