Darf AG sich Zugriff auf meinen Terminkalender verschaffen?

4 Antworten

Sofern nicht vorab auch eine private Nutzung angefragt und gestattet wurde, hat er durchaus das Recht dazu.

... Hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer die private Nutzung des betrieblichen E-Mail-Kontos nicht gestattet, hat er weitgehende Kontrollbefugnisse. Nutzt der Arbeitnehmer den betrieblichen E-Mail-Account dennoch privat, handelt er vertragswidrig. Mit einem solchen Verhalten muss der Arbeitgeber regelmäßig nicht rechnen. Er kann daher grundsätzlich davon ausgehen, dass der E-Mail-Kontrolle keine privaten Belange des Arbeitnehmers entgegenstehen. ...

(Auszug aus https://www.anwalt.de/rechtstipps/wann-und-wie-darf-der-arbeitgeber-auf-die-dienstlichen-e-mail-konten-des-arbeitnehmers-zugreifen_066554.html)

Benutzt du outlook mit einer Geschäftsdomain ? Wenn ja dann darf er es natürlich.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Aber nur, wenn nicht auch einer privaten Nutzung zugestimmt wurde!

0

Möglicherweise wird euer Geschäftscomputer überwacht.

Ja, vermutlich, aber darf er das ohne meine Zustimmung?

0

Was möchtest Du wissen?