Wasser im Kolben , was kann passieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo kommt das Wasser den her? Wenn zu viel Wasser in den Brennraum kommt, passiert ein Unglück. Wenn es schon im Luftfilterkasten steht, kann es auch in den Brennraum gesaugt werden.

Im besten Fall wird nur die Zylinderkopfdichtung zerstört. Im schlimmsten Fall bricht eine Pleu-stange, und der Motor ist Schrott.

Wasser aus dem Vergaser entfernen, alle Zündkerzen ausbauen und Anlasser drehen lassen. Dann sollte es raus-gedrückt werden.

Am besten holst Du einen Fachmann zur Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einen Kolben kann nix kommen, der ist aus massivem Metall und wasserfest.

Und wenn etwas Wasser in den Zylinder kommt... im Brennraum herrschen bei Betrieb des Motors zwischen 300 und 800°C. Was wird das Wasser da wohl machen?

Kritisch wird es nur wenn eine größere Menge Wasser (ca 1/3 des Hubraums)  in  einem Schwapp rein kommt.  Da sich Flüssigkeiten nicht Kompremieren lassen kann das den Kolben mechanisch blockieren und damit einen sogenannten Wasserschlag auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vergaser müsste mal gereinigt werden und alle Düsen durchgeblasen, ebenso der Luftfilter, zu den Kolben gelangt das nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?