Was hilft gegen Reibeisenhaut an Armen und Beinen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Diese Antwort ist ernst gemeint und hilft bei mir zu 100 %. Duschen oder Baden, die Haut gut einweichen und abseifen. Dann verwende ich einen Naturlavastein , Bimsstein geht wahrscheinlich auch, und reibe mich damit gut ab. Dabei das Wasser laufen lassen bzw. unter Wasser peelen, das ist weniger aggressiv. Danach gut eincremen oder auch ölen. Einfach mal ausprobieren bevor man sich zu einem Urteil hinreißen lässt. Bei mir ist die Haut spätestens nach der 2. Behandlung wieder zart und glatt.

Ich habe auch Reibeisenhaut und mir helfen die Cremes von Eucerin. Wenn du es sehr stark hast helfen de mit mehr % Urea besser. Ich hab die Eucerin trockene Haut Repair Salbe mit 10% Urea. Ich weiß aber nicht ob die dir hilft. Am besten Lässt du dich mal von einem Hautarzt anschauen der kann dir auch nochmal mehr dazu erklären. Die Eucerin cremen sind auch ein wenig teurer. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

LG liiiine

Hallo, ich leide auch schon seit ich mich erinnere an Reibeisenhaut und mir hat bisher nichts geholfen. es ist sogar noch schlimmer geworden! Deswegen habe ich kürzlich eine Gruppe gegründet, bei der Betroffene von Ihren Erfahrungen berichten. Ziel der Umfrage ist es, herauszufinden,** woher die Reibeisenhaut überhaupt kommt und welches Mittel wirklich! am besten hilft.**

Ich würde mich freuen, wenn sich hier so viele wie möglich finden, und mitmachen.

Denn je mehr Antworten, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit eine endgültige Lösung zu finden und nicht sein ganzes Leben lang auf Cremes und Doktor angewiesen zu sein.

Bitte macht mit und sagt es Bekannten und Freunden weiter, die auch darunter leiden! Danke :) --> hier der Link: https://www.facebook.com/groups/Umfrage.reibeisenhaut/

Du könntest es mit Körperöl probieren. Empfehlen kann ich dir das Körperöl von Avene. Zieht schnell ein, hinterlässt keinen Ölfilm und riecht gut.

Hallo Lena,

das Zauberwort zur Bekämpfung der störenden Pickelchen lautet Peeling - aber nicht das grobe, schmerzende mechanische Peeling mit Handschuhen oder Sandkörnchen, sondern ein chemisches Peeling in Form von AHA Säure. Die DERMASENCE AHA BODY & FACE LOTION enthält eine raffinierte Wirkstoffkombination für viele Anwendungsgebiete, indem sie die positiven Eigenschaften von Fruchtsäuren mit der pflegenden Wirkung des feuchtigkeitsspendenden Stoffes Urea vereint. Gleichzeitig dient sie noch als Anti-Aging-Pflege. Hierzu gibt es auch ein gutes Tutorial, indem die Funktion von Fruchtsäuren erklärt wird. https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=poHNdTmQSnM

Die AHA Body & Face Lotion (https://www.dermasence.de/produkte/p/aha-body-und-face-lotion) enthältst du übrigens in vielen Apotheken: https://www.dermasence.de/apothekenfinder/

Liebe Grüße

Lisa

Ich verwende die Bodylotion von Weleda (Zitrone) und bin total zufrieden - ich habe sehr trockene Haut.

Melkfett. Gibt es als Creme zu kaufen.

Hey, also ich hatte es auch ganz schlimm,aber ich habe es eigentlich mit einfachen Sachen geschafft sie in den Griff zu bekommen! Und zwar, bin ich erst mal in ein ordentliches Solarium gegangen und war für ungefähr 10 min. 1x die Woche auf einer mittleren Bank. Durch die leichte Bräune, waren die Pickelchen nicht mehr so auffällig rot, aber natürlich immer noch da, deshalb ich mich dann täglich mit der Urea Creme von Garnier eingecremt und zusätzlich 1x die Woche ein Totes Meer Salz Bad & ein Peeling mit Kaffeesatz gemacht, dass hat die Pickel zum Teil gekillt.

Letztendlich ist aber die Haut nur durch ein Urlaub auf Fuerteventura besser geworden. Durch die Sonneneinstrahlung, der Meerwasser und durch das Peeling vom Sand, wurde meine Haut super weich und fast makellos. Das war echt beeindruckend, wie gut das geklappt hat, deshalb habe ich dann meine Haut wie oben genannt weiter gepflegt und bin ins Solarium gegangen und seit dem sind sie fast weg nur im Winter, kommen sie manchmal durch, aber so minimal, dass es mich kein bisschen stört :)

Ich hoffe, es funktioniert bei dir genauso gut wie bei mir :)

Versuch es mit einer Bodylotion mit Urea.

Was möchtest Du wissen?