Was hilft gegen Blähungen in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich bekommst du viele Tips, aber ich denke, die Verdauung von jedem Menschen funktioniert anders. Unter anderem hat jeder Mensch seine individuelle Darmflora (das sind ein bis zwei Kilo Darmbakterien), die die Arbeit verrichten, die der Darm alleine nicht erledigen kann. Je nachdem, was man für eine Darmflora hat, erkrankt man leichter an diversen Erkrankungen, nimmt zu oder ab etc. pp. Wenn es bei dir mehr rumort als bei anderen, kann das also gut auch daran liegen. Dass man es bei anderen nicht hört, kann an der Polsterung des Gedärms liegen. Manche haben da etliche Lagen Schalldämmung, andere nicht. Letzten Endes kann man nicht immer leugnen, dass man aus Fleisch und Blut besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kohletabletten sind ganz gut - die gibts günstig in der Apotheke. Aber nicht erst, wenn du schon Luft im unteren Bauchabschnitt hast, sondern vorher, wenn die Luft noch nich ausm Magen raus ist.

Ansonsten geh halt mal raus - als Mädchen haste ja da einige Ausreden - und lass es an der frischen Luft ab. So lange wie möglich drin behalten ist ne blöde Idee, weils davon nicht nur nicht weg geht, sondern auch noch schmerzhaft ist nach einer Weile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es bereits passiert ist , solltest Du Dich ringsum entschuldigen , und beim nächsten mal frühzeitig , ums Verlassen des Raumes zu bitten . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese Bauchgeräusche können auch * Hunger* sein. Blähungen bekommst du nur, wenn du Dinge wie z.B. Kohl, Zwiebeln gegessen hast. Aber so etwas zum Frühstück, wirst du sicherlich nicht essen. Frühstücke ganz normal und achte auf einen regelmäßigen Stuhlgang. Mineralwasser mit Kohlensäure kann auch die Bauch- (Darm) Geräusche verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nehelenia 19.09.2016, 14:43

Es liegt nicht am hunger, da ich immer was vom Bäcker esse in der Früh. Eine Breze zum Beispiel und trotzdem krieg ich diese Geräusche. Auch wenn ich nichts gegessen habe sind sie iwann da.

0
Teeliesel 19.09.2016, 14:57
@Nehelenia

Die Brezel ist wahrscheinlich mit Hefe und Weißmehl! Das verursacht auch Blähungen.

0

Was möchtest Du wissen?