Was heißt "uber driver" auf deutsch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Uber ist der Firmenname, der wird nicht übersetzt und Driver heißt Fahrer. Ein Uber driver ist also eine Art Taxifahrer, der aber nicht für ein Taxiunternehmen, sondern eben für Uber fährt (das aber auch eine Art Taxiunternehmen ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulesMai
10.07.2017, 21:36

Diese Uber Driver, die als Privatperson mit ihrem Privatauto für Uber als Personenbeförderer agieren, tun dies in Deutschland illegal. Sie haben keine Berechtigung dazu, weil gewerbliche Personenbeförderung mit dem Besitz eines sog. P-Scheins (Personenbeförderungsscheins) verbunden ist.

Uber wurde und wird vom Taxigewerbe massiv bekämpft. Uber ist eine "Erfindung" des sehr liberalen amerikanischen Wirtschaftssystem, in dem solche Regularien leicht umgangen werden können.

Für private Nutzer einer sogenannten Uber Privatbeförerung besteht im "worst case" kein Versicherungsschutz.

0

"Uber" ist ein - recht seltsamer - FIRMENname und kann nicht übersetzt werden.

Ein uber driver ist also ein Fahrer von Uber.

"uber" stammt tatsächlich aus dem Deutschen "über" (Umlaut-Pünktchne" gibt's im Englischen nicht) und bedeutet so etwas wie wie "hervorragend", "besonders", "ausgezeichnet".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfiati
11.07.2017, 10:16

Der Firmename ist nicht seltsam ... wieso findest den so?

0

Was möchtest Du wissen?