Was heisst "Nicht auf dem eigenen Recht bestehen"?

3 Antworten

Beispielsweise bei einem Rechts-Vor-Links-Fall. Wenn du die Vorfahrt hast, gerade aber nicht weiter kommst, der, der dir eigentlich Vorfahrt gewähren müsste, allerdings schon, und deine Vorfahrt dann durch ein Signal aufgibst. Allgemein defensives Fahren. Mit Fehlern anderer Rechnen und sie nicht dafür bestrafen (durch dichtes Auffahren/Lichthupe).

z.B. auch mal den anderen vorlassen, auch wenn Du Vorfahrt hast. Defensiv heisst auch sich zurückziehen, bzw. ausweichen.

heisst, das du z.b. eine strasse längfährst und auf der linken seite steht ein dhlauto, dahinter 3 autos, die vorbei wollen. da hast du vorfahrt. jetzt bleibst du aber stehen und lässt die 3 durchfahren, bevor du fährst.

Wie lerne ich am besten für die Fahrschul Theorieprüfung?

Guten Abend, Ich hänge schon seit Monaten dran und schaffe es nicht wie lerne ich am besten ich hab ne App mit 1000 Fragen soll ich nach dem Zufall die Fragen lernen oder nach Themen ?

Wie habt Ihr eure Prüfung geschafft ?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Fahrprüfung, obwohl ich nicht bereit bin?

Hey Leute,

Ich bin bei einer Fahrschule wo man mit mehreren verschiedenen Fahrlehrern fährt. Habe recht viele Stunden gehabt und mein Fahrlehrer hat sich entschieden mich für die Fahrprüfung anzumelden. Dabei bin ich immer noch recht unsicher, da ich oft schilder übersehe, rechts vor links usw. Bin heute dann mit dem anderen Fahrlehrer gefahren mit dem ich dann auch die Prüfung fahre und er sagte mir wenn ich so fahre habe ich eine Chance von 30 % zu bestehen. Daraufhin hab ich gesagt, dass es nicht ich war der die Prüfung schnellstmöglich machen wollte.

Was kann ich jetzt tun ? Muss ich die Prüfung fahren, da ich schon dafür angemeldet bin, oder kann ich es noch irgendwie aufschieben ? Hab schon überlegt nicht hinzugehen, aber dann kostet es ja trotzdem oder ? Oder kann ich einfach eine Grippe oder so vorspielen ?

...zur Frage

Was bedeutet Sicherung durchgebrannt(Auto)?

Hallo,

ich lerne für meine baldige Theorieprüfung und weiß nicht was es bedeutet, wenn die Sicherung "durchgebrannt" ist. Und was bedeutet es, wenn das Lenkrad flattert?

...zur Frage

Roller fahren nur wie?

Hallo,

meine Fahrschule war etwas komisch und ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Ich musste nur die Theorieprüfung bestehen und das habe ich mit 0 Fehlerpunkten. Es gab keine praktische Prüfung. Toll.. wie fährt man denn jetzt so ein Roller? Ich hab jetzt Angst auf der Straße zu fahren. Ich weiß nicht wie man Gas geben kann und wie man bremsen kann. Gas geben und Bremsen ist ja das wichtigste oder nicht? Gibts hier einen Experten hahahah :D

...zur Frage

Wie lerne ich jetzt noch in einem Tag am besten, für die Theorieprüfung?

Hallo,

  1. 1 ich habe morgen meine 2. Theorieprüfung, jetzt ist meine Frage, wie lerne ich heute noch am besten, dass ich morgen bestehe? Bei meiner 1. Theorieprüfung, habe ich ja schon mega viel dafür gelernt.
    1. Ich lerne über die app "Fahrschulcard" und habe gestern und die andern Tagen, also Samstag, Sonntag, Monat und Dienstag jeweils an einem Tag 15 Vorprüfungen gemacht, die ich immer bestanden habe
    1. Bei meiner 1. Theorieprüfung, hatte ich 11 Fehlerpunkte, daswegen bin ich durchgefallen.
    1. Es waren eigentlich nur 2 Fragen falsch gewesen, die aber jeweils einmal 6 und einmal 5 Fehlerpunkte hatten
    1. Jetzt habe ich morgen meine 2. Theorieprüfung, wo ich sehr gerne bestehen würde, weil ich habe morgen in 2 Wochen Geburtstag und dann werde ich 17 Jahre. Ich möchte dann halt schon mein Führerschein auch mit 17 Jahren bekommen.
    1. Ich habe schon alles geplant, wie mein Geburtstag ablaufen soll, daswegen drückt mir bitte alle morgen alle Zehe und alle Finger um 8:45 Uhr bis circa 10 Uhr. Wenn ich wieder zuhause bin, schreibe ich wie es ausgegangen ist

Ich lerne jetzt noch ein bisschen für meine morgige Theorieprüfung. Bis morgen

ASD99

...zur Frage

Sind Atheisten intolerant?

Hallo und schönen guten Abend. Ich hoffe es geht euch allen gut.

Immer wieder treffe ich Atheisten, die meistens auf dem eigenen „Recht“ bestehen und stur sind. Sie glauben nicht an Gott und lehnen alle Religionen ab und das ist auch schön und gut für sie. Aber wieso versuchen sie unbedingt zu „beweisen“, dass man keine Religion braucht bzw. dass Religionen eine negative Auswirkung auf Menschen haben usw. und sofort?

Mein Motto: Leben und leben lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?