Was heißt dieser Spruch auf Deutsch? (englisch)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist die Chaostheorie von Edward Lorenz:

Der Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen.

Dieses Phänomen nennt man den Schmetterlinsgeffekt.

1963 beschrieb der Meteorologe Edward Lorenz Luftströmungen in der Atmosphäre mit Hilfe eines einfachen Modells. Dabei entdeckte er den berühmten Effekt, wonach kleine Faktoren wie der Flügelschlag eines Schmetterlings in Südamerika darüber entscheiden können, ob sich Tage später ein Hurrikan auf die Westküste der USA zu bewegt oder nicht.

Stellt man Lösungen von Lorenz-Gleichungen in einem Diagramm dar, so erhält man den sogenannten Lorenz-Attraktor. Hierbei entspricht jeder Punkt in dem Diagramm einem bestimmten Zustand der Atmosphäre. In nicht-chaotischen System unterscheiden sich Zustände, die sich zu einem Ausgangszeitpunkt ähnlich sind, auch nach einer gewissen verstrichenen Zeit nur wenig. Das heißt, benachbarte Punkte bewegen sich in dem Diagramm auf Kurven, die die ganze Zeit dicht beieinander liegen. In chaotischen Systemen ist dies nicht der Fall. Selbst Punkte, die zu einem gegebenen Zeitpunkt beliebig nahe beieinander liegen, entfernen sich mit der Zeit. Bezieht man diese mathematische Tatsache auf die reale Welt, so bedeutet dies eben gerade, dass ein winziger Faktor - wie etwa der Flügelschlag eines Schmetterlings - den Unterschied zwischen schönem Herbstwetter und Wirbelstürmen ausmachen kann. Alles klar?

wow^^ danke für diese..umfangreiche antwort :D klar,jetz hab ich alles kapiert xDD

0

Übersetzung: Es wird gesagt, dass etwas so geringes wie das Flattern eines Schmetterlingflügels einen Taifun auf der anderen Seite der Welt hervorrufen kann. Chaos-Theorie.

Es ist gesagt worden, dass etwas, das so klein ist wie der Flügel eines Schmetterlings, schließlich einen Taifun auf der anderen Seite der Erde auslösen kann

Was möchtest Du wissen?