Was hat euch Naruto gelehrt?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey =)

Naruto/Naruto Shippuuden hat mir sehr viel beigebracht und daher beschränke ich mich nicht auf einzelne Charaktere.

Naruto/Naruto Shippuuden hat mir beigebracht,dass es sich lohnt für sein Ziel,oder seine Träume zu kämpfen.Es ist egal,wie schlecht du auch sein magst,denn wenn du trainierst und hart für deine Ziele arbeitest kannst du sie erreichen.Willensstärke ist eine ganz unglaubliche Power und sie kann einem in vielen Dingen weiterhelfen.Willensstärke basiert nicht auf wissenschaftlichen Dingen,oder irgendwelchen materiellen Dingen,die du dir einfach kaufen könntest.Willensstärke basiert auf dem Glauben an dich selbst und den Willen den du tief in die trägst.Willensstärke zeigt,dass du bereit bist für deine Träume und deine Ziele zu arbeiten und dass du alles dafür geben wirst.Man muss an sich selbst glauben,denn wenn nicht einmal du an dich selbst glaubst,wer soll dann an dich glauben.

Dieser Manga/Anime hat mich auch gelehrt,dass jeder eine harte Zeit durchmachen kann und das es nicht darauf ankommt,was du erlebt hast,sondern auf die Entscheidung die du triffst.Man kann immer wieder aufstehen und ein Neuanfang starten und wenn man daran festhält wird es sich niemals ändern.Freundschaft ist auch etwas ganz wichtiges denn sie hält viele Fäden zusammen.Freundschaft ist,wenn du jemandem vertaust und ihn beschützen würdest,egal was auch passieren mag.Freundschaft ist,wenn du an denjenigen glaubst und ihn bei seinen Zielen bzw. seinen Träumen unterstützt und er immer auf dich zählen kann,wenn er dich braucht.

Liebe ist nichts,was von alleine kommt.Es hat nichts damit zu tun,ob dir jemand seine Zuneigung zeigt,oder ob er es nicht tut.Es kommt darauf an,was derjenige tief in seinem Inneren für dich empfindet und das ein Blick,oder eine Handlung auch täuschen kann.Hass kann die Bindung zu jemandem vernebeln und einen Menschen vom Verhalten her verändern,aber tief im Inneren ist dieser Mensch immer noch der selbe wie früher.Er muss sich und seinen Weg finden und das kann nur er und kein anderer.Freunde können sich gegenseitig unterstützen,aber letztendlich muss er entscheiden.Freundschaft bedeutet nicht an ein bestimmtes Band gefesselt zu sein,sondern es bedeutet Stärke und Vertrauen.

Dein eigenes Schicksal ist nicht vorbestimmt.Wenn etwas in deinem Leben passiert,dann lerne daraus und versuche damit umzugehen.Gebe jemandem nicht die Schuld ohne die genaue Situation zu kennen und denke darüber nach.Deine Entscheidung hier und jetzt ist wichtig und nur das zählt.Handle mutig und klug und du wirst dein Schicksal selbst in die Hand nehmen können.An dem Tag,an dem du dein eigenes Leben in die Hand nimmst wirst du nicht mehr an dein Schicksal gefesselt sein und du wirst frei wie ein Vogel sein,der in den Himmel hinaufsteigt und sein wahres Potential entfesselt und seinen Weg wiederfindet und niemals aufgibt.

Wie du siehst,hat mit Naruto/Naruto Shippuuden wirklich sehr viel gelehrt und ich liebe diesen Manga/Anime für alles was er ist.Ein komplettes Meisterwerk.

Lg.BestAnimeFan ♥

Ich habe schon auf eine Antwort von dir gewartet :3 :D Ich sehe es genauso wie du, nur fehlten mir die Worte es eben in Worte zu fassen. Und du kannst es. Danke. Mal wieder perfekte Antwort. ^.^

0

Ich bin noch nicht ganz fertig mit Naruto, aber mir hat es gezeigt, dass man mithilfe von Durchhaltevermögen und ein paar echt guten Freunden auch die schwersten Zeiten überstehen kann.

Hinata z.B. hat für mich gezeigt, dass man sich ändern und an seinen Schwächen arbeiten kann. Lee hat gezeigt, dass man mit sehr viel Ehrgeiz auch Tiefs überstehen kann. Shikamaru beweist, dass man gerecht handelt. (Er wollte Sasuke zurückholen, obwohl er ihn nicht ausstehen kann. Hat aber doch die Mission geleitet, weil Sasuke ein Konoha-Ninja ist.) Naruto macht klar, dass man nicht in der Vergangenheit leben, sondern etwas aus seiner Zukunft machen soll.

Und so weiter und so fort. Jeder Charakter hat eine besondere Hintergrundgeschichte, was einen manche Sachen lehren kann. ^^

Also ich hab da gelernt das ich Menschen wie Naruto nicht leiden kann (ja ich weiß hört sich komisch an wenn man bedenkt das ich mir jede Staffel und Folge und jeden Film gegeben hab und mir den Original Maga besorgt hab) und hauptsächlich wie man Menschen unf deren Psyche analysiert. (Vorzugsweise die Akatsuki aber auch Naruto und eigentlich so gut wie jeden aus Naruto)

Was ich noch gelernt hab ist das Menschen ziemlich sch**ße sein können und ich lieber das A*schl*ch bin.

Und das ich lieber in der Naruto Welt leben würde als hier weil es dort sehr viel leichter für mich wäre weil ich einfach mein Geld mit Morden verdienen würde.

Und was ich noch gelernt hab ist mir nichts gefallen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?