Was hat es mit einer Mastered in 4K Blu Ray auf sich?

2 Antworten

Das ist nichts anderes als ein Werbe-Gag. Die Filme sind trotzdem in ganz normalem Full-HD mit 1920x1080p Auflösung. Da aber der Begriff "4K" in aller Munde ist, aber trotzdem kaum jemand weiss was das tatsächlich bedeutet, lässt sich der Begriff natürlich gut verwenden um vorzugaukeln, diese Filme seinen irgendwie bessere Qualität als andere und auch um evtl. einen etwas höheren Preis zu rechtfertigen.

In Wahrheit ist das aber nichts Anderes als absoluter Unsinn.

Die aller meisten neueren Filme liegen ursprünglich in mindestens 4K vor und werden dann für die Blu-ray entsprechend auf Full-HD runter gerechnet, nur dass die meisten das einfach so machen und das nicht so prominent auf der Hülle ausschlachten

Vielen Dank für die Antwort. :D Ist ja echt eine Frechheit was für Gerüchte verbreitet werden.

0

sind eigtl. ganz normale blurays, ausser dass das "ursprungsmaterial" in 4k war und auf 1080p reduziert wurde. Heutzutage sollte das eigtl. normal sein und kein Werbeargument

Was möchtest Du wissen?