Blu-Rays mit 4k HDMI Kabel schauen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das 4K-HDMI-Kabel sollte auf jeden Fall abwärtskompatibel sein, so dass diesbezüglich keine Probleme zu erwarten sind.

Was die Wiedergabe normaler BluRay Discs mit deinem aktuellen Player und das Hochskalieren betrifft, hilft wahrscheinlich nur ein Blick in die Bedienungsanleitung oder das Einstellungs-Menü deines 4K-Fernsehers. 

Der Player kann ja nicht mehr als Full HD ausgeben, das Hochskalieren übernimmt der Fernseher. Ob das allerdings aktiviert werden muss oder standardmäßig eingestellt ist (ich vermute letzteres), kannst du recht unproblematisch nachsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

xD die antwort war mal total sinnlos.

Das was stimmt der full hd player kann nicht mehr als full hd aufn fernseher bringen.

aber das der fernserher das dann in 4k hochskaliert ist absoluter blödsinn..

mit nem 4k hdmi kabel kann man wohl full hd auch schauen. was ist bei full hd kabel? da kannst du ja auch normale fernseh sender schauen die nicht in hd sind.

ein 4k hdmi kabel steckst du genau wie jedes andere normal an blue ray player - fernseher.

Es hat sich eigentlich absolut nichts geändert auser das die meisten hdmi kabel nur schneller daten überliefern können und somit 4k möglich ist.

an abwärtskompatibles hdmi kabel gibt es nicht. Weil das kabel nur daten überliefert und wenn es ein film in full hd daten überliefert hat das kabel halt einfach weniger zu tun. aber es wird dir nicht auf 4k hochskaliert sondern bleibt auf 1080p.

was ist wenn du nen reciver hast und dort nen 4k ansteckst glaubst du das du jetzt alle snder in 4k sehen wirst ? das glaub ich nicht. man muss dafür bezahlen um sowas zu sehen und nicht der fernseher skaliert das hoch.

sorry für späte antwort aber was der andre hier geschrieben hat ist absoluter käse.

Könnte auch für andre noch nützlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?