Was hat ein Traum von einem offenem Grab zu bedeuten?

7 Antworten

Der offene Grab ist ein Loch, dass Energien anzieht und transformiert. Er kann in deinem Fall ein Laster bedeuten oder auch nur ein Weg, der dich ins Verderben führt.

Ich gehöre keiner Religion an und meine Traumdeutung ist in diesem Bereich wertfrei. Aber wenn die Klassenkameraden auch Moslems sind, dann muss ich leider auf eine falsche Auslegung gewisser Gesetze deiner Religion deuten, Fehler dem ihr in den Grab Gefallenen gemeinsam unterliegt...

Wenn die anderen aber nicht durch Religion gebunden sind, dann wird es ein gesellschaftlicher Mangelglaube sein, wobei du anscheinend einen Ausweg findest.

Dieser Traum kommt daher, dass du dich sehr viel mit Moral und Regeln auseinandersetzt.

In träumen verarbeitest du das was du tagsüber erlebt hast. Ich würde nicht sagen das es so eine starke Bedeutung in Wirklichkeit hat. Das ist einfach das was du über den Tag aufgenommen hast.

Ich war aber nicht bei einer Beerdigung oder so

0

Wahrscheinlich hast du irgendwas derartiges über den Tag aufgenommen auch wenn es unbewusst war

0

Hat nichts zu bedeuten. Das Gehirn verarbeitet nachts die Eindrücke, die wir tagsüber hatten und vermischt dabei bunt durcheinander. Vielleicht hast du einen Film gesehen oder jemand hat dir was von einer Beerdigung erzählt. Mach dir keine Sorgen, das ist kein schlechtes Zeichen.

Ich schaue keine filme und habe nichts von einer beerdigung gehoert

0

Dann hast du halt eine lebhafte Phantasie... Was willst du denn hören? Dass bald jemand stirbt? Das passiert auch wenn du nicht davon träumst. Glaub mir, wenn MEINE Träume wahr würden, wäre ich schon längst Millionär...

1

Im Traum gerade keine Luft bekommen?

Hi Leute.

Ich bin vor einer stunde nochmal eingeschlafen (bis jz) und habe geträumt.

Ganz plötzlich krieg ich für 1 sek keine Luft im Traum beim einatmen und beim zweiten mal hab ich im Traum gemerkt das es wieder ganz leicht geht dann bin ich wach geworden hab aber nicht schnell geatmet oderso ganz normal nur mein Hals war KOMPLETT trocken und ich hatte Hals kratzen und wo ich wieder Spucke im Mund hatte ging alles wieder.

Nur jetzt hab ich bisschen Schiss weil ich nicht weiß ob es nur im Traum so war odwr auch in echt weil ich vllt mit offenem Mund geschlafen hab und mein Hals gekratzt hat weil ich kenn das wenn ich erkältet bin und hals kratzen habe kriegt man auch kurz keine Luft ... aber ich hab jz Schiss

...zur Frage

Traumdeutung Islam?mann?türen?

Hey, ich habe heute was geträumt um 3 uhr nachts und zwar war ich in einem grossen gebäude was so aussah wie ein museum, ich habe mich in 3 verschiedenen räumen mich umgesehen. Als erstes der erste raum, als sich plötzlich die tür von alleine schliesste, ich hab aber die tür aufbekommen, aber da stand dann ein mann und grinste mich an mit einem zauberstab in der hand und blau gekleidet. Dann der zweite raum, da war der Quran offen gelegt und ich fand das wunderschön und habe öfters la ilahe illallah gesagt, plötzlich schliesst sich wieder die tür zu, ich machte sie auf da stand wieder dieser mann und grinste (so komisch) mich an. Als ich im drittten raum war passierte das gleiche wieder.. und ich rannte weg, zu einer frau aber sie glaubte mir nicht und sah den mann auch nicht.. sie kippte um und der mann kam immer näher. - da war der traum zu ende. Was hat das alles zu bedeuten? Die türen, die ich aber wieder öffnen konnte Der Mann ? Der Quran

...zur Frage

Übelkeit durch mein Traum!

Gutten Morgen leute.. hab eben geträumt das ich was ekliches esse und mir dabei schlecht wird..

Seitdem ich jetzt wach bin ist mir total schlecht durch den traum, ich hab das gefühl ich muss gleich brechen und kann nichts essen..

Kann mir jemand sagen was gut gegen Übelkeit ist?

lg

...zur Frage

Stimmt es das ein toter beim Grab dabei ist?

stommt es das wenn jemand stirbt das der Tote mit der Seele beim Grab dabei ist und sehen kann wer für ihn betet oder nicht ?

...zur Frage

Ich habe vom quran geträumt?

Hi Leute ich bin neu hier weil ich vor c.a zwei Tagen etwas geträumt habe und es mir sehr tief im Herzen liegt. Ich habe heute am 16.02 Geburtstag und werde 16 Jahre. Jedoch kam ein Traum und wie schon oben steht habe ich vom quran geträumt. Ich selber bin Muslim aber ich praktiziere es nicht so wie andere also mit dem 5 mal am Tag beten. In diesem Traum saß ich an einem Tisch und schrieb den quran. Es war die erste Sure. Für die die es nicht wissen, sie heißt al fatiha. Diese Sure kann ich schon seit Jahren auswendig weil mir meine Eltern gesagt haben dass mich diese Sure vor alles bösem beschützt. Ich habe mit meiner Mutter über den Traum gesprochen und sie sagte zu mir dass das eine Bedeutung dafür ist dass ich anfangen soll zu beten und dass dieser Traum sehr sehr selten ist. Jedoch vermute ich, dass hinter diesem Traum eine andere Deutung ist. Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen! Und bitte kommt nicht mit Sowas von wegen dein Gehirn verarbeitet Sachen die du im Alltag erlebst oder sowas. Das wäre nett :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?