was haltet ihr von den wahren Geschichten aus "X-Faktor"

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Natürlich. warum sollte es nicht sowas wie geister geben? 30%
alles gelogen 26%
ein paar sind wirklich wahr. andere nicht 26%
andere behauptung, nämlich... 8%
kann schon sein, dass die wahr sind. aber ob da jetzt irgendwas übernatürlich war? 8%

5 Antworten

andere behauptung, nämlich...

es heißt auf einer wahren Begebenheit beruhen. das kann viel bedeuten. auch kann man hier viel dazu erfinden. die meisten wahren sind zu unglaubwürdig um wirklich genau so passiert zu sein. auch kann man das kaum nachprüfen da die Gebiete in denen es passiert sein soll sehr ungenau angegeben sind und oft mehre Us Staaten umfassen. nur einige wenige der wahren lassen sich tatsächlich überprüfen, die Serie ist zwar gut anzusehen aber ich glaube es wird bei vielen nur behauptet es sein wahr oder gau so passiert wie im den Filmchen um höhere Einschaltquoten zu bekommen. zb ist die Behauptung er Autor des Romas die Titan hätte den Untergang der Titanic vorhergesehen nach neuen Erkenntnissen nicht haltbar auch wenn es in dem Roman einige Übereinstimmungen gibt und er wirklich vor dem Untergang der Titanic rauskam.

ein paar sind wirklich wahr. andere nicht

Ich habe in einen fernsehrbrericht mal was gesehen darüber..Die Folge "Monster im Schrank" ist wirklich wahr!Es ist in den 80'ern passiert und der Junge ist bis heute spurlos verschunden!:o Natürlich sind aber die meisten "wahren"geschichten umgeschriben und ein bisschen übertrieben.

ein paar sind wirklich wahr. andere nicht

Ob die als wahr bezeichneten Geschichten auch tatsächlich so passiert sind, ist unklar, da diese kaum zu beweisen sind – man denke etwa an die häufig erzählten Geistererscheinungen. Die Begebenheiten lassen sich schwer überprüfen, da die Angaben der Sendung zu Raum und Zeit des Geschehnisses ungenau sind. Meist beschränken sich die Quellenangaben auf eine geographische Region, die mehrere US-Bundesstaaten umschließt und ein Jahrzehnt, etwa die US-amerikanische Ostküste in den 1970er-Jahren. Es gibt allerdings einige Geschichten, die durch genauere Quellen gestützt sind.[4] Die Folge "Der Fluch des Herrenhauses" wurde beispielsweise vom Leben der realen Person Leona Helmsley inspiriert. Ein weiteres Beispiel ist der Roman Titan, in dem es um Parallelen zwischen dem Roman und der Titanic geht. Eine Episode handelt von den Banditen Frank und Jesse James (Quelle Wikipedia)

Was möchtest Du wissen?