Was halten Männer von Tattoos bei Frauen?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich glaube es spielt eine große rolle, wieviele vorurteile ein mensch gegenüber anderen hat. je vorurteilsfreier desto toleranter ist derjenige auch! als ich meinen mann kennenlernte und der hat viele tattoos - aber nicht im gesicht oder hals oder so - kann ich dir nur sagen, ich habe die eigentlich gar nicht richtig gesehen - nur ihn.
und so soll es doch eigentlich auch sein - oder nicht??

und wenn wirklich jemand ein problem mit so einem kleinen tattoo hat, dann kannst du den schon mal sowas von vergessen, mit dem wirst du IMMER probleme haben.

kommt immer drauf an, welches Tattoo, welche Stelle, usw... manche männer finden es anziehend die anderen abstoßend... man kann das nicht verallgemeinern... aber ich würde sagen ein kleines so wie du es hast wenn es was schönes ist warum nicht, das stört dann normal auch die wenigsten... :-)

Also schlussendlich hast du das Tattoo ja für dich gemacht und dann sollten dir die Blicke von anderen egal sein.. Es ist halt etwas da, was sonst nicht da sein sollte. Wenn jemand hellgrüne Haare hat, schaut man da vielleicht auch zwei Mal hin, aber nicht mal unbedingt weil man's schrecklich findet, sondern weil es halt etwas anderes ist..

Das Tattoo wird immer jemanden nicht passen, aber diese Leute haben selbst irgend ein grundliegendes Problem, wenn sie sich so um den Körper von jemanden andern kümmern müssen und das nicht einfach ignorieren können...

Was möchtest Du wissen?