Was genau versteht man unter "Spülhilfe"?

9 Antworten

Du wirst wohl die Reste auf den Tellern entsorgen müssen. Vielleicht musst du dabei auch noch Mülltrennung betreiben - die Essensreste in den Biomüll, die Servietten in den Restmüll oder so. Dann musst du die Teller vielleicht vorspülen und sie in die Spülmaschine räumen.

bei uns füllt dieser die Spülmaschine mit Tellern und Besteck, holt sie am ende raus und trocknet sie noch mal nach. Ebenso gehören die Töpfe und Pfannen dazu (sind recht schwer). Auch das reinigen von Böden und Herd und Ablageflächen gehören dazu, in vielen Betrieben schälen Spüler auch Kartoffeln Zwiebeln und machen sonstige kleine Küchenarbeiten. Dein Chef muss dir vor Antritt der Arbeit eine Einweisung in Hygienevorschriften und Seuchenschutz (heßit so) geben

Ja, das ist uach für einen Mann, denn dort werden nicht nur Tassen und Teller durch die Spülmaschine gelassen, sondern auch Töpfe und Pfannen, der Boden muss gereinigt werden und oft auch der Müll ensorgt weren.

Was möchtest Du wissen?