Was für gründe gibt es unbedingt mit kindern zu arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für das Bewerbungsgespäch z.B. in der Fachschule für Kinderpflege oder für ein SPS-Praktikum kannst du folgende Gründe anführen:

- du magst Kinder, weil du selber mit kleineren Geschwistern aufgewachsen bist

- du hast positive Erinnerungen an deine Kindergartenzeit

- dich reizt der Gedanke, die positive Entwicklung von Kindern mitgestalten zu können

- du singst, spielst und bastelst gerne

- du möchtest den Kindern etwas von der Liebe weitergeben, die du selbst als Kind erfahren hast

Wenn du dir zu diesen Punkten selbst noch ein paar Gedanken machst und vielleicht noch ein paar ähnliche Punkte findest, solltest du die Fragenden auch überzeugen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine besonderen Gründe mit Kindern zu arbeiten, außer Du magst Kinder und den Umgang mit ihnen.

Es gruselt mich vor Lehrer(inne)n, die prinzipiell keine Kinder haben wollen. Nicht Können, weil es einfach nicht klappt, oder eine Erbkrankheit zu befürchten ist, oder noch nicht Wollen, weil man einfach noch zu jung ist und noch viel anderes vor hat, ist etwas anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sallkira
02.10.2016, 12:36

ich hate ja ein vorstellings gespräch und dort haben sie mich gefragt wiso ich gerne mit kindern arbeiten möchte da hab ich gesagt weil es mir sehr viel spass macht mir freude bereidet und die dort haben dan immer gefragz ja aber wiso genau mot kindern und so

0

Es wird nie langweilig
Und sie sind extrem liebenswert
Und ehrlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sallkira
02.10.2016, 12:31

okey danke

0

Du solltest nur mit Kindern arbeiten, wenn dir das wirklich Spaß macht und es eine Berufung für dich ist. Wenn du nach Gründen suchen musst, ist das eventuell nicht das Richtige für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?