Was für ein Teleskop bräuchte man, um das Mondauto zu sehen?

6 Antworten

Hallo! Grob geschätzt : 

  • Refraktor mit 5 km Brennweite.
  • Reflektor mit 20 m  - Spiegel

Wobei der Spiegel beim Bau schon Jahre zum Erkalten brauchen würde.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Hallo 4mband,

Du brauchst kein Teleskop, sondern einen den LRO, den Lunar Reconnaissance Orbiter. Der hat im Zuge der Mission auch alle Apollo-Landeplätze im Überflug aus einer Höhe von etwa 50 km fotografiert. Und ja, da kann man dann tatsächlich die dort oben verbliebenen Teile sehen. Bei Apollo 15 zum Beispiel auch das LRV (Mondauto) - rechts im Bild.

https://www.nasa.gov/mission_pages/LRO/news/apollo-15.html

Grüße

Hallo Ute,

Du weißt, ich schätze Deine Astronomie-Antworten hier sehr, aber diese hier möchte ich kritisieren:

Der Fragesteller fragte nicht, ob man die Apollo-Objekte auf dem Mond schon mal mit einem Teleskop gesehen hat, sondern wie groß ein solches sein müsste, um sie von der Erde aus (!) zu sehen.

Ich finde diese Frage sehr interessant, weil ich nicht nicht verstanden haben, ob es da physiktheoretische Grenzen gibt, die die Auflösung begrenzen, egal wie groß man ein Teleskop bauen würde.

Andere Antworter meinten es wäre bei einem Reflektor-Teleskop von der Erde aus ein Spiegeldurchmesser von 30 Meter nötig, um das Mondauto von der Erde aus auf dem Mond sehen zu können (das Problem der atmosphärischen Störungen mal ganz außen vor gelassen; das könnte ja eventuell mit adaptiver Optik gelöst werden).

Ich selbst überlege oft, ob es theoretisch möglich wäre mit einem futuristischen Riesenteleskop (beispielsweise mit einem virtuellen Spiegeldurchmesser der Erdumlaufbahn) Sonnensysteme in einer Entfernung von beispielsweise 100 Lichtjahren samt Planeten und Oberflächendetails auf den Planeten beobachten zu können.

Das Licht mit den Informationen über die die Oberflächendetails solcher entfernter Planeten ist doch auch nach dieser langen Laufzeit noch samt allen Informationen vorhanden, wenn es bei uns eintrifft, ODER??

Wo ist hier die physikalische Grenze, oder gibt es da doch keine?

Und wenn es eine gibt, ist dann die Information über die Details des Mondautos im Licht vom Mond hier auf der Erde noch vorhanden, ist also die hierfür nötige Auflösung theoretisch möglich, oder auch schon oberhalb dieser Grenze?

1

War klar das von der alten nichts kommt haha

0
@hobbybotaniker

@ hobbybotaniker:

Falls Du mit "Alte" @Uteausmuenchen meinst, muss ich Dich endtäuschen: Es kam doch was, und zwar der Daumen hoch (der von Dir ja nicht kam...).   ;)

0

Ein sooo großes, daß es billiger wäre, eine Rakete zu bauen und damit hinzufliegen und ein Foto aus dem Mondorbit zu schießen.

Um ein 10m großes Objekt in 380.000km Entfernung als einzelnen Punkt überhaupt sehen zu können, bräuchte man ein Teleskop mit einem Spiegeldurchmesser von etwa 30m.

Das ist 10 mal so groß wie der vom Hubble-Teleskop.

Und immer noch 4 mal so groß wie der derzeit größte (Einzel-) Spiegel auf der Welt (etwa 8m).

PS: Das HST wurde 1999 auch auf die Oberfläche des Mondes gerichtet. Man konnte damit etwa 100m große Strukturen auflösen.

2

Suche ein Anfänger teleskop für ungefähr 200€?

Hallo ich bin Anfänger und möchte ein teleskop kaufen. Mein Limit ist so bei 200€ wenn es so 220 ist oder so ist es nicht so schlimm. Ich möchte gerne möglichst viel mit dem teselkop sehen können. Planeten oder vielleicht sogar Nebel. Danke im voraus!

...zur Frage

Welche Planeten kann man heute ohne Teleskop sehen?

...zur Frage

Welches Teleskop für ca 100€?

Hallo,

ich wollte mir hobbymäßig ein Teleskop zulegen und wollte fragen, zu welchen ich im Preis-Leistungs Verhältnis tendieren sollte, denn ich habe absolut keine Ahnung von Teleskopen und welche Faktoren wichtig sind und welche außer Acht gelassen werden können. Ich würde gern den Saturn sehen können und um die 100€ ausgeben.

Und welche Planeten kann man mit so einem Einsteigerteleskop denn sehen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man Pluto mit einem Teleskop sehen?

Lässt sich der Zwergplanet Pluto durch ein Amateurteleskop beobachten? Falls ja, mit was für einem Teleskop?

...zur Frage

Ist ein kleines teleskop gut?

Hallo ich bräuchte einen guten Rat. Ich wollte mir ein teleskop kaufen aber erst klein anfangen. Um genauer zu sein Kaufe ich mir das BRESSER Teleskop "Classic 60/900 AZ. Falls jemand das hat oder so ein teleskop in dieser Größe könntet ihr mich Bissell beraten?

Also ist es gut? Sieht man dadurch gut die himmselobjekt wie z. B Ringe vom Saturn?

Danke im voraus!

...zur Frage

Teleskop für bis zu 500 €?

Hey Leute :D, ich interessiere mich sehr für die Astronomie und möchte mir gerne ein Teleskop anlegen. Ich hatte als Kind mal ein achromatisches refraktor Teleskop :). Da ich mich nicht so gut mit Teleskopen auskenne brauche ich eure Hilfe :). Ich möchte mit dem Teleskop auch gerne Bilder machen. Ich möchte mit dem Teleskop Planeten( min. bis zum Uranus oder Neptun) und oder Galaxien anschauen. Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?