Was denkt ihr über die "langen t shirts" die manche jungs tragen?

10 Antworten

Ich finde das immer so lustig wie die Leute hier die keine Ahnung von Mode haben direkt losschimpfen Hipsterkram :D

Weil Long Tee's sind genau das Gegenteil von Hipster. Lest euch bitte mal die Bedeutung des Wortes durch bevor ihr es benutzt. Das Wort wird inzwischen einfach bei allem verwendet, obwohl es völlig falsch ist. Jeans wären dann auch Hipster.

So jetzt mal zu seiner Frage. Die Leute die meinen das wäre schwul sind die, die mit Blue Jeans schwarzem Hoodie und schwarzen Air Max rumlaufen. Einheitslook nennt man das. Wenn man diesem nicht entspricht wird sich halt was ausgedacht um den der sich anders kleidet fertig zu machen. Einfach ignorieren.

Die meisten trauen sich einfach nicht mal was anders zu mache. Ich meine es muss sich nicht jeder für Mode interessieren. Ich kann nur die Leute nicht leiden die rumlaufen wie die letzten Hampelmänner und keine Ahnung von Mode haben aber sobald sie jemanden sehen der nicht genauso aussieht wie alle anderen Hipster oder Schwul schreien.

Wichtig ist das du Selbstvertrauen hast. Sei froh das du nicht das trägst was alle anderen tragen. Hebt dich von der Masse ab und macht dich interessanter.

Hoffe ich konnte helfen :) 

Diese Longshirts.. finde ich ziemlich neutral :)

Ich sehe das wie du -------------> jeder soll das anziehen was ihm gefällt & andere sollten das doch akzeptieren ... jedem das Seine :)

Wenn Jungs in meiner Gegenwart solche Long-Tees anziehen, dann sehe ich das & vergesse es wieder.. weil das nix auffälliges, anrüchiges oder sonst wie erwähnenswertes ist sondern einfach was "ganz Normales".. so seh' ich das zumindest!

Schau Dir mal an welche Leute genau solche Sachen auf Facebook schreiben. Das sind nicht die Leute, die in der Gesellschaft hoch angesehen sind, sondern die Außenseiter, die sich wichtig machen wollen und nach Aufmerksamkeit suchen.
Warscheinlich wird auch der ein oder andere Kumpel dabei sein, der Dich einfach nur ärgern will, diese herauszufiltern, ist aber sehr leicht.

Meistens sind es diese "Ghetto" Leute meiner Meinung nach.

0

Mit der Aussage pauschalisierst du (meines Erachtens) stark. Nicht jeder "Außenseiter" ist gleich eine Person die nach Aufmerksamkeit sucht. Polit. gesehen äußerst fragwürdig :D

0
@flushathings

Du missverstehst meine Aussage da ein wenig. Ich habe nicht geschrieben, dass alle Außenseiter nach Aufmerksamkeit suchen, sondern dass diejenigen, die soetwas schreiben, eben solche welche sind.

Ich habe nicht pauschalisiert, sondern selektiert.

Von den Schreibern sind es warscheinlich Außenseiter, undzwar nicht alle, sondern nur die die sich wichtig machen wollen und Aufmerksamkeit suchen.
So ist´s vielleicht verständlicher ausgedrückt. :)

1

Was möchtest Du wissen?