Was bringt mehr Mhz bei Ram?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, hier wurde ja schon viel Mist geschrieben. 

Es gibt 2 (3) Dinge:

Die Bandbreite und den Takt (Und Latenz). 

Stelle dir das wie eine Autobahn vor, je breiter sie Straße, desto mehr Autos (Datenpakete) können durch. Der Takt gibt die Schnelligkeit an. Je schneller die Autos fahren, desto mehr kommen im gleichen Zeitraum an. Die Latenz gibt an, wie schnell ein Auto nach der Anfrage Losgeschickt werden kann

Bei DDR4 ist die Bandbreite soweit ich weiß die doppelte wie die bei DDR3. Und die Taktung kann bei DDR3 auch stark angehoben werden, dass hier keine Unterschiede mehr zu sehen sind. 

Und dann eben noch die Latenz. Bei DDR4 ist diese deutlich schlechter als bei DDR3 (DDR3 war so ungefähr 9, DDR4 hat nur noch 15). 

Am Ende merkst du keinen Unterschied beim Zocken. Ich würde bei DDR3 Auf das billigste Dualkit mit CL9 und 1600MHz setzen, bei DDR4 auf 2400MHz CL14 oder CL15. 

LG

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um so mehr Mhz um so höher die Bandbreite

dafür hat man höhere Timings

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myltlpwny
08.03.2016, 07:26

Nicht zwingend. Kommt halt auf die RAMs an.

0
Kommentar von myltlpwny
08.03.2016, 07:27

Also das mit den Timings.

0

Bloß 3Ghz? Da geht doch mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myltlpwny
08.03.2016, 07:26

An RAM-Takt? Wozu? Weiß du überhaupt, wie ein PC funktioniert?

0
Kommentar von BlauSchimmelhd
08.03.2016, 07:37

Darf ich einfach mal annehmen, dass das ironisch gemeint war und du über keinerlei Soziale Kompetenz  verfügst -.-
Ansonsten LG

0

Was möchtest Du wissen?