Was bedeutet Zusatzqualifikation?

6 Antworten

Fremdsprachen werden in der Regel separat unter genau der Bezeichnung aufgeführt.

Wenn deutsch Deine Muttersprache ist (wovon ich ausgehe, wenn Du schreibst, dass Du noch (?) Italienerin bist, aber schlecht italienisch sprichst), solltest Du außerdem deutsch nicht unter Fremdsprachenkenntnnisse aufführen. Du kannst aber bei Fermdsprachen italienisch als Grundkenntnisse auführen.

Unter Zusatzqualifikationen versteht man z.B. Fortbildungen und Weiterbildungen, ein PC-Kurs zum Erlernen eines bestimmten Programmes, Weiterbildungen zum erlernten Beruf, wenn z.B. eine Kauffrau für Büromanagement noch eine Fortbildung zur Bilanzbuchhalterin gemacht hat o.Ä.

Hab aber nichts erlernt oder sonstiges😐 und das ist eine Onlinebewerbung da steht nur Zusatzqualifikation... also soll ich deutsch, englisch lassen?

0
@Mrssitaliaaa

Gut, wenn das eine Online-Bewerbung ist und da nur die Kategorie Zusatzqualifikationen steht, müssen wohl oder übel die Fremdsprachen da mit rein.

Ob Du deutsch und englisch da stehen lassen sollst, kommt darauf an, welche Muttersprache Du hast.

Deine Muttersprache ist doch bestimmt deutsch, dann gehört die nicht in die Zusatzquali, sondern wird gar nicht erwähnt.

Und ich würde auch nicht nur englisch schreiben, sondern den Zusatz, wie gut Deine Kenntnisse in der Sprache sind.

Also z.B. "Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift".

Hast Du sonst gar nichts gemacht? Irgendein Ehrenamt? Führerschein? Irgendeine Quali, die Du belegen kannst?

0

Nop mache gerade die 10 Klasse (mitterle Reife)

0
@Mrssitaliaaa

Ja gut, auch dann kann man schon irgendeine Quali haben, aber egal nun.

Dann musst Du deutsch unbedingt weglassen. Du bist doch sicher in Deutschland groß geworden und zur Schule gegangen.

Schreib einfach "Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift".

Es sei denn, Deine Kenntnisse sind sehr gut, dann schreibst Du das natürlich so.

0

Naja dann schreib ich deutsch englisch italienisch

0

Warum ich spreche ja deutsch😁 (außer meine Grammatik ist sche**e)

0

Trotzdem Vielen Dank für deine Hilfe😊

0
@Mrssitaliaaa

Ich fasse mal zusammen, was Du gesagt hast:

Deutschkenntnisse: Kann ich sprechen, außer Grammatik, die ist sche**e. Mit anderen Worten: Beim Schriftverkehr bekommst Du Probleme.

Englischkenntnisse: Kannst Du das Nötigste, was man so braucht, also auch nicht besonderes gut.

Italienisch: Eher verstehen aber Sprechen und Schreiben, schlecht. Im Prinzip also noch schlechter als Deutsch und Englisch.

Unterm Strich hieße das, dass Du eigentlich gar keine Zusatzquali hast, aber da Du das Feld sicher nicht leer lassen kannst, würde ich nur Englich erwähnen.

Dass Du Deutsch kannst wird einfach mal vorausgesetzt als Zahnarzthelferin in Deutschland und Du bist hier auch zur Schule gegangen. Da machst Du Dich zum Honk, wenn Du als Zusatzquali deusch erwähnst.

Deine Italienischkenntnisse sind zu schlecht.

Also bleibt nur Englisch.

0

Zusatzquali ist etwas, was du durch Kurse belegt hast, ohne es zu müssen. Ich würde es nicht erwähnen, wenn meine Fremdsprache  nicht perfekt ist, denn das kannst du bei einem persönlichen Gespräch (sollte es dazu kommen) klären. Wenn du beim persönlichen Kontakt angelangt bist, wird deine Persönlichkeit angenommen. So wie du dich gibst. Das bist du sicher schon mit einem Bein im neuen Betrieb. Viel Erfolg!

Was wenn ich nichts sowas habe? Das ist eine online bwerbung man kann diese felder nicht stehen lassen...

0

eine Zusatzqualifikation hat zum Beispiel eine Schneiderin, die außerdem noch Kunststopfen beherrscht.

Wenn Du Fremdsprachenkorrespondentin werden willst, ist eine Zusatzqualifikation, dass Du Steno kannst - zum Mitschreiben.

Das Beherrschen von Sprachen sind allgemeine Fähigkeiten.

Ne zahnarzthelferin haha also soll ich deutsch englisch trotzdem lassen?:)

0
@Mrssitaliaaa

Dann würde ich es in diesem Fall weglassen, es sei denn, Du sprichst wirklich fließend englisch in Schrift und Wort!

0

Ja also mein Englisch ist nicht schlecht ich kann das nötigste was man braucht hab eine 2 ... und das ist eine online bewerbung ich kann diese felder nicht frei lassen:/

0

Trage einfach nur ein, was du kannst, auch wenn du, wie gesagt, nicht perfekt darin bist. Du kannst dich im Laufe der Zeit in allem verbessern. Trau dich einfach, dann wirst du sicher auch Glück haben.

Und was zum beispiel ?🤔 hab kein talent hahaha vielleicht so singen oder so aber kommt doch nicht gut an

0

Wenn du nicht ganz talentfrei darstehen möchtest gibst du hier alles an, was du nachweisen bzw. durch Bescheinigungen belegen kannst (Ersthelferin, Schreibmaschinenkurs, Streitschlichter) und sich beruflich nutzen lässt.

hab gar nichts davon😐

0

Was möchtest Du wissen?