Was bedeutet seifenfrei? Hat das was mit dem pH-Wert zu tun?

3 Antworten

Seifenfrei heißt frei von Seife, in diesem Zusammenhang frei von Natrium- und Kaliumsalzen der Fettsäuren. Mit dem pH hängt dies indirekt zusammen, seifenfreie Waschmittel können neutral oder sauer eingestellt werden.

"Seife" ist eine konkrete Bezeichnung für Kalium oder Natriumsalze aus Fetten.

Das Seife eine Lauge bildet ist zwar korrekt, aber "Seifenfrei" sagt noch nichts über den PH-Wert aus..nur eben, das keine Fett-Salze enthalten sind.

Ähnlich wie "Zuckerfrei" bei der Nahrung ja nichts über den Geschmack aussagt. Kann dennoch süss sein, nur eben ohne Zucker!

Was möchtest Du wissen?