Was bedeutet Kohäsion und Adhäsion in der Biologie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Adhäsion bezeichnet die Haftung einer Substanz an einer anderen. Wenn ein Wassertropfen an einer Glasscheibe haftet , nennt man das Adhäsion.

Kohäsion bezeichnet die Haftung von Substanzen untereinander. Wenn z.B. zwei Tropfen derselben Flüssigkeit aneinander haften.

Danke, einmal durchgelesen und alles verstanden

1
@Chris57128

Schau Dir den anderen Kommentar nochmal an. Habe vergessen, die Bedeutung in der Biologie zu erwähnen.

1

Hallo,

Als Kohäsion (von lateinisch cohaesum, Partizip II von: cohaerere „zusammenhängen“) bezeichnet man in der Physik und Chemie die Bindungskräfte zwischen Atomen sowie zwischen Molekülen innerhalb eines Stoffes. Die Kräfte sorgen für seinen Zusammenhalt.

Adhäsion (lateinisch adhaerere „anhaften“), auch Adhäsions- oder Anhangskraft genannt, ist der physikalische Zustand einer Grenzflächenschicht, die sich zwischen zwei in Kontakt tretenden kondensierten Phasen, d. h. Feststoffen und Flüssigkeiten mit vernachlässigbarem Dampfdruck, ausbildet.

Lg Abidieschlauste

Ich würde darauf wetten, dass dieser Text wortwörtlich aus dem Internet abgeschrieben ist.

Das ist ja nicht schlimm (außer dass dann die Quellenangabe fehlt) - aber du hast ja vorher explizit gesagt, dass du die Interneterklärung nicht verstehst.

Oder hast du nur einfach gar nicht erst gegoogelt - sondern gleich hier gefragt?

0

Hi.

Die Anderen haben es schon geschrieben. Ich hätte noch nen Tipp: bei Fremdwörten gibt es immer wieder die gleichen Vor- und Nachsilben. Ob die jetzt lateinischen oder griechischen Ursprunges sind ist egal. Wenn Du die drauf hast, dann kannst Du es Dir einfach herleiten. Und das sind nicht Viele.

  • ad ist an, also an was festkleben
  • co ist zusammen, also zusammenkleben

das war ein sehr guter Tipp, gleich gemerkt😄

1

Gerne nochmal... Was GENAU verstehst du daran nicht?

"Zusammenhalt von Molekülen, Zellen und Geweben" ist jetzt nicht wirklich so schwer zu verstehen. Genausowenig wie "nicht (zu einer Art) verschmelzen".

Also wo genau liegt das Problem? Du brauchst ja eine allgemeingültige Erklärung - kein Beispiel...

 - (Schule, Biologie, Lunge)

Was möchtest Du wissen?