Was bedeutet "Fliesen in Speiss kleben"

4 Antworten

Speiß (oder Speiss) ist eine andere Bezeichnung für Mörtel. Googelt mal nach Speißwannen... der Ausdruck ist in manchen Regionen gebräuchlicher als Mörtel. Speiß ist nicht zu verwechseln mit "Speis(e)", was oft in der Kombination "Speis' und Trank" gebraucht wird. Der Apostroph hinter dem "s" steht für das ausgelassene "e" an Speise. "Speiss und Trank" ist also völlig hirnrissig, weil ja keiner einen Teller voll Mörtel und ein Glas Cola bestellt...

@Regenmacher: Ich bin bestimmt nicht ganz doof, aber den Ausdruck für Mörtel kannte ich bis eben auch noch nicht. Und dann stellt sich mir gleich die zweite Frage. Warum muss da Mörtel genommen werden? Warum kann kein Fliesenkleber verwendet werden (vorausgesetzt, die Wand ist glatt)?

Wenn du den Speis nach deinen Bedürfnissen angerührt hast, kannst du die Fliesen besser in dem Mörtelbett ausrichten und grade an die Wand bringen, als es mit einem Fliesenkleber möglich wäre.

0

Kenne ich nicht, den Ausdruck. Hat er was verwechselt und gemeint, die Fliesen in der Speisekammer (weil nur 1 m2) müssen verklebt werden?

Alte Fliesen wieder verwenden?

Hallo, ich habe kürzlich ein Haus erworben , wo im Winter einige Heizungsrohre geplatzt sind. jetzt sind im Bad Rohre hinter Fliesen. Jetzt wollte ich wissen ob es eine Möglichkeit gibt die Fliesen so zu entfernen , dass man diese später wieder ranmachen kann, da ich diesen TYP Fliesen bisher nirgends gefunden habe und nicht das komplette Bad neu fliesen wollte. Bei der Fläche handelt es sich um ein Dachlatten Gestell wo Gipskarton raufgeschraubt wurde, darauf sind die Fliesen geklebt. (Rohr Verkleidung)

...zur Frage

Fliesen ohne glatte Oberfläche mit Klebefolie bekleben?

Hallo,

wir haben gerade ein Haus gekauft. Im Bad ist eine ziemlich hässliche Bordüre aus gemusterten Fliesen angebracht. Das Bad komplett neu zu Fliesen oder zu streichen kommt nicht in Frage sooooo schlimm ist es dann doch nicht... Jetzt habe ich diese Fliesenklebefolie gefunden. Kann man die auch auf Fliesen kleben die keine glatte Oberfläche haben? Oder gibts dann nur hässliche Luftblasen?

...zur Frage

Kann man als Laie selbst ein Badezimmer neu fliesen oder sollte man das den Profis überlassen?

Wir möchten ein Badezimmer neu fliesen, da die jetzigen Fliesen in keinster Weise unserem Geschmack entsprechen. Das Badezimmer hat ca. 7,5 qm. Wie geht man sowas an und auf was muss man achten? Ist der Aufwand so groß, dass man besser einen Handwerker damit beauftragt? Und was würde dieser für die angegebene Fläche ca. kosten? Wer kann aus Erfahrung sprechen?

...zur Frage

Wie befestige ich einen großen Spiegel an Fliesen im Bad

`Den Spiegel haben wir "abgestaubt", er ist ca. 1 m x 30cm und ohne Rahmen.Es wäre schön wenn man den ohne bohren einfach an die Fliesen im Bad kleben könnte.Da wir aber absehbar ein Kind in der Wohnung haben,mache ich es nur, wenn es wirklich hält ( habe wg. der Feuchtigkeit Angst, daß er doch irgendwann runterfällt).Wenn wir dann aber irgendwann umziehen,...kriege ich den dann auch noch ab?

...zur Frage

Fliesen von Rolladenkästen

Gibt es beispielsweise spezielle Rahmen, wenn im Bad die Rolladenkästen überfliest werden sollen. Die Gefahr, dass der Rollo defekt wird und die Fliesen wieder entfernt werden müssen, ist ja gegeben. Früher gab es ja an Badewannen etc. diverse Rahmen/Klappen ?

...zur Frage

HILFE - Darf der Vermieter das?

Hallo, ich will die Sache kurz halten, und zwar geht es um folgendes. Vor 1 Jahr habe ich dem Vermieter gesagt er solle bitte unsere Fugen im Bad erneuern, weil sie dunkel geworden sind. Vermieter hatte den Verdacht auf einen Wasserrohrbruch. Vermieter hat einen Handwerker beauftragt 6 Fliesen abzuschlagen um die Wand zu analysieren. Es wurde nichts negatives Fedtgestellt. Nun habe ich als auch der Vermieter keine Ersatzfließen. Seit 1 Jahr sage ich dem Vermieter er soll den Schaden beheben, entweder alte Fliesen Sonderanfertigen oder das Bad neu fliesen. Ich bekomme nur Vorschläge wie : 1. MosaikSteine in das Loch, oder weiße Fliesen in das Loch oder ähnliche Fliesen in das Loch und das beste: komplett neue Fliesen aber gegen Mieterhöhung. Also nichts gescheites. Alles habe ich natürlich abgelehnt mit der Begründung, dass der Vermieter den Schaden verursacht hat und ich keine ähnliche Fliesen akzeptieren werde und erst recht keine Mieterhöhung. Der Vermieter versucht mir die ähnlichen Fliesen aber einzureden. Nun habe ich morgen dort nochmal ein Gespräch. Was sagt ihr habe ich das Recht, dass Sie entweder A das Bad so machen wie es war mit einer Sonderanfertigung oder B. alle Fliesen neu legen? Oder muss ich das hinnehmen ähnliche Fliesen zu akzeptieren? In meinen Augen sieht das nach Betrug aus. Es wird etwas vorgegaukelt von einem Wasserschaden und dann wird das nur gegen Mieterhöhung komplett neu gefliest. Ich weiß es soll keine Rechtsgrundlage hier darstellen möchte nur wissen was ihr darüber denkt und was man sagen könnte? Vielen Dank schonmal im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?