Bodenaufbau für Bad auf Holzbalkendecke

2 Antworten

Für alle "Spätleser":

Schwalbenschwanzplatten sind beim Fußbodenaufbau auf Holzbalkendecken fast unverzichtbar. Der Estrichbeton geht eine formschlüssige Verbindung mit der Schwalbenschwanzplatte ein, welche gleichzeitig als Bewährung dient. Die Belüftung der Holzbalken zur Fäulnisvermeidung ist weiterhin durch die Form der Schwalbenschwanzplatten gewährleistet. Die Schwalbenschwanzplatten selbst sind feuchtesperrend. Schwarzanstriche, etc. sind damit überflüssig. Der Estrichbeton kann nach Trocknung mit dem Fliesenbelag belegt werden. Der Fußbodenaufbau beträgt damit insgesamt ab Oberkante Holzbalken 6-7cm.

Ich würde Dir raten den Fußbodenaufbau so zu machen wie du es vor hast. Aber im Bad anschließend eine endkopplungsmatte einbringen und dann fliesen wie gewohnt. Laß dich mal im Fachmarkt beraten

Was möchtest Du wissen?