Was bedeutet es, dass mit dem Finger auf einen gezeigt wird (Körpersprache)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo will...,
ich denke "ja", er zeigt auf dich und will dich in ein Gespräch einbeziehen oder speziell dir etwas anders bedeuten, das dann noch kommt. Dieser bohrende Zeigefinger heißt international wohl "Ich will was von dir!", was ich zumindest ganz und gar nicht unfreundlich oder gar aggressiv verstehe.

"Hey du da!" oder "Kannst du mir mal helfen?" sind genauso möglich wie "Ja, genauu so einen wie dich brauche ich!°" oder "Sind Sie mit dabei?"
Ich vermute, dass sich der Inhalt dieser "Hand"lung dann im Weiteren verdeutlicht.

Hier fand ich aber recht interessante andere Deutungsmöglichkeiten des zeigenden Fingers...
http://www.welt.de/reise/article118369800/Das-sind-die-wichtigsten-Handzeichen-weltweit.html
Das heißt also genau überlegen, ob man jemandem mit dem gerollten Reigefinger/Daumen ein "Okay!" oder ein "A...loch!" zeigen möchte ;- ))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein eher unhöfliche körpersprachliche Aufforderung, dass der andere einem seine ungeteilte Aufmerksamkeit schenken soll. Oft, bevor man zu einer Kritik oder Belehrung ansetzt.

Es galt schon immer als unhöflich. ("Man zeigt nicht mit dem nackten Finger auf andere"). Ich finde aber, es gilt auch für behandschuhte Finger.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo will,

Wie immer bei Körpersprache kommt es auf den Kontext an, so dass diese Frage nicht eindeutig beantwortet werden kann

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Wie wäre es zu interpretieren, wenn jemand jemandem einen Fußtritt in den Hintern gäbe ??

Hier ist möglicherweise das Einschalten des gesunden Menschenverstandes gefragt...

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jemand macht sich Übersicht lustig/redet über dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?