Was bedeutet eigentlich der Begriff "Spengler"?

2 Antworten

Spengler, Klempner, Blechner, Flaschner, Ausbildungsberuf des Handwerks mit 3 Jahren Ausbildungszeit. Der Beruf des handwerkl. K.s umfaßt die Hauptzweige der Bauklempnerei ( Dachrinnen, Regen und Ofenrohre u.a.)Er ist vielfach mit dem Beruf des Installateurs verbunden (dann 3 1/2 Jahre Ausbildungszeit)dessen Arbeitsgebiet sich haupts. auf Bauarbeiten, das verlegen von Rohrleitungen für Gas, Wasser u. Heizungen sowie das Aufstellen und Instandsetzen von sanitären Anlagen u.ä. erstreckt.

Als Spengler wurde ursprünglich ein Handwerker bezeichnet, der die Spangen und Beschläge herstellte (engl. tinsmith - Blechschmied).

In Süddeutschland ist Spengler eine umgangssprachliche, in der Schweiz eine offizielle Bezeichnung für den Handwerksberuf Klempner. In Österreich und in Bayern wird der Begriff Spengler landläufig auch für den Karosseur (in Deutschland Karosseriebaumechaniker genannt) verwendet. aus Wiki

Was möchtest Du wissen?