Was bedeutet die Watt - Zahl bei Z-Dioden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich empfinde es als schlechten Scherz, wenn jemand wie du was von Zenereffekt usw erzählt, aber die Grundlagen der einfacheren Dinge nicht verstanden hat.

Mann oh Mann, was bedeutet Watt oder PS? Das ist doch immer ein Grenzwert der beschreibt was das Teil leisten kann. Wird diese Leistung überschritten, was folgt dann ?

In manchen Fällen, bedeutet dieser Leistungsgrenzwert nur, so wie das Bauteil erschaffen ist, kann es nur bis zum Grenzwert .....
Wird das Bauteil gekühlt, kann es entsprechend mehr Leistung vertragen.

So, nun weißt du hoffentlich etwas besser Bescheid ;-)
Aber bedenke bei deinem Vortrag und eventuellen Planungen mit Bauteilen, es ist oftmals besser Bauteile nicht an ihren Leistungsgrenzen zu betreiben und per Kühlmethoden zu quälen, sondern Bauteile zu verwenden die nicht an einer Leistungsgrenze arbeiten müssen.

Die watzahl ist die wärmeentwicklung eines bauteils und ergibt sich aus P= U x I (spannung x strom)

Die 1,3W angegebe wattzahl, sagt nur aus, dass es die max. Wattzahl ist zdiode ist.

Überschreitest du die wattzahl, wird die zdiode zertört

Z.b. Gibst du der diode mehr spannung, wird ja auch die wattzahl in die höhe gehen... (P = U x I)

Der Zenerstrom dieser Zenerdiode darf maximal  Iz = Pv(max) / Uz, also maximal ca. 230mA betragen.

LG

Was möchtest Du wissen?