Was bedeutet die Angabe N100°O?

6 Antworten

Diese Frage kommt NICHT aus der Navigation!

Es gibt keine "N" oder "O" bei einem Kurs. Ein Kurs wird zwischen 0° und 360° angegeben. Da ist kein Zusatz notwendig.

Es kann auch keine Position sei, denn eine Position besteht aus zwei Koordinaten. Dabei wird der Zusatz N für Nord oder E für East (=West) am Ende der Gradangabe gemacht und nicht zu Begin.

Mehr über Navigation findest du hier:

https://sailing.czaak.at

 

Woher ich das weiß:Beruf – Skippertrainer, Ausbildner und professioneller Yachtskipper;
SkipperTraining & SkipperPraxis - Das Handbuch für Einsteiger - (Physik, Navigation, Schiff)

Der Vollkreis besitzt doch 360 Grad Ein Kurs N 100 O ist also ein Ostkurs mit etwas südliche Richtung als rein Osten oder anders benannt mit Ost-OstSüdOst

N100°O sagt überhaupt nichts aus. Wenn damit eine Kursangabe gemeint ist, benötigt man weder N noch O (E), sondern allein die Gradzahl. Ein Standort kann es auch nicht sein , weil N 100° nicht möglich ist, denn die nördliche Breite geht nur bis 90° (Nähe Nordpol). Also muss es sich bei dieser Angabe um etwas ganz andere handeln.

Falls das eine Kursangabe sein sollte, dann wäre sie allerdings sehr ungewöhnlich, denn falls Nord und Ost zusammen in einer Kursangabe vorkommen - das gibt es tatsächlich - dann müsste die Zahl eindeutig kleiner als 90° sein.

Unabhängig davon wird Ost in der Navigation üblicherweise nicht "O" abgekürzt, sondern "E", vom englischen East, weil der Buchstabe "O" zu leicht mit der Ziffer Null verwechselt werden kann.

Ich glaube es heißt 100 längengrad N und 0° Breitengrad oder umgekehrt :D

Was möchtest Du wissen?