1 Antwort

Das ist kein Sprichwort, das ist ein Zitat aus einem Liedtext.

Sie beschwert sich in dem Lied darüber, dass ihr Angebeteter den Mund nicht aufkriegt. Er ist also ein "stilles Wasser" (die ja sprichwörtlich tief sind). "Hohe Wellen schlagen" ist aber sprichwörtlich für "für Aufsehen sorgen" oder "aufwühlen".

Es werden also zwei Sprichworte kombiniert mit der Bedeutung: Sie will ihn aufrütteln.

So ist es. Ich habe mich immer gefragt, ob er wirklich gar nicht spricht (weil er vielleicht eine psychische oder körperliche Störung hat) oder ob er einfach nur etwas schüchtern ist und sie übertreibt.

0

Was möchtest Du wissen?