Was bedeutet "aszendent" und "deszendent"?

4 Antworten

Sowohl bei Aszendent als auch bei Deszendent handelt es sich um jeweils einen Schnittpunkt, der des östlichen Horizonts mit der Ekliptik (Aszendent) bzw. der des westlichen Horizonts mit der Ekliptik (Deszendent). Gemeinsam bilden Aszendent und Deszendent eine gemeinsame Achse: Der Aszendent wird in der Regel in der Horoskopzeichnung (Radix) links als ein Pfeil dargestellt, während der Deszendent dem Aszendent genau gegenüberliegt, also rechts dargestellt. Gleichzeitig markiert der Aszendent die Spitze des ersten Hauses, der Deszendent die Spitze des siebten Hauses. Durch die Drehung der Erde um die eigene Achse, steigt von einem bestimmten Ort aus gesehen durchschnittlich alle zwei Stunden ein neues Zeichen am Osthorizont auf, so dass der Aszendent den gesamten Tierkreis innerhalb eines Tages durchläuft. Zwei Menschen die zur gleichen Zeit an weit voneinander entfernten Orten geboren wurden, haben verschiedene Aszendenten. Deshalb fragt der Astrologe vor Erstellung des Horoskops neben dem Geburtsdatum auch nach Geburtsstunde- und Minute sowie den Geburtsort, auf welchem das Horoskop errechnet wird. Aszendent und Deszendent sind also zwei sehr individuelle Punkte im Horoskop und sind keine Planeten, wie das bei Venus oder Mars der Fall ist und besitzen auch keine Masse wie die Sonne oder der Mond. Auch ist der Aszendent kein Anhängsel des Sternzeichens, wie das sehr häufig dargestellt wird. Der Aszendent steht für den Start des Individuums ins Leben und die Energien, die die Qualität dieses Zeitpunkts geprägt haben. Steht Sonne oder Mond nahe am Aszendenten oder werden von ihm aspektiert, gilt dies im Besonderen. Für Frauen wirkt sich das im Falle des Mondes insofern günstiger aus, da Auftreten und Erscheinung dann in der Regel sehr feminin ausfallen werden. Es könnte sich aber auch dadurch abzeichnen, dass solche Menschen allzu subjektiv auf alles reagieren. Stehen Sonne oder Mond nahe am Deszendenten, ist davon auszugehen, dass Partnerschaften im Leben des Eigners eine wichtige Rolle einnehmen werden. Wenn aber Aszendent, Sonne und Mond im Horoskop eines Menschen in keinem direkten Verhältnis zueinander stehen würden, hätten wir es bei Sonne, Mond und Aszendent auch um völlig unterschiedliche und getrennt voneinander laufende Lebensrhythmen zu tun, die sich unter Umständen sogar gegenseitig aufheben könnten.

Hallo,

der Name Aszendent kommt von ascendere, was aufsteigen bedeutet. Deszendent hingegen leitet sich ab von descendere, und das heißt absteigen.

Der Aszendet ist also das Zeichen, das gerade im Osten am Horizont aufsteigt. Aber nicht nur das Tierkreiszeichen, sondern auch Sonne, Mond und Planeten können hier stehen. Der Aszendent zeigt, wer oder was in Erscheinung tritt und was anliegt. Im persönlichen Horoskop zeigt er auch, wie Du Dich orientierst, im wahrsten Sinne des Wortes, das von Orient = Osten stammt.

Der Deszendent liegt dabei genau gegenüber vom Aszendenten und ist das Zeichen, das gerade untergeht. Im Gegensatz zum Aszendenten, der die eigenen Anliegen und das Ich repräsentiert, ist der Deszendent dafür zuständig, was einem begegnet. Er zeigt also das Du, das Gegenüber und manchmal auch die Gegner. Er bedeutet Ergänzung und außerdem, womit man sich arrangieren sollte.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Berufserfahrung als Astrologin des DAV

Der Aszendent ist der Schnittpunkt des geografisch östlichsten Horizonts bei deiner Geburt. Das Tierkreiszeichen welches dort gerade auf geht ist dein Aszendent.

Das kann man anhand des Geburtstages, der genauen Uhrzeit und des Geburtsortes im Internet berechnen.

Der Aszendent ist deine äußere Schale. Dein Kostüm, so wie andere dich wahrnehmen, wie du wahrgenommen werden willst. Man entwickelt sich im Laufe seines Lebens auch immer mehr zu seinem Aszendenten.

Der Deszendent ist das Gegenteilige Zeichen vom Aszendent.

Welches im Natal Chart dem Zeichen genau gegenüber steht. Bzw. 6 Monate zurück gerechnet.

Jedes Sternzeichen kommt im Paar:

Waage - Widder

Fische - Jungfrau

Löwe - Wassermann

Zwillinge - Schütze

Krebs - Steinbock

Stier - Skorpion

Ist dein Aszendent zum Beispiel Waage ist dein Deszendent das Gegenteilige Zeichen Widder.

Sternzeichenpaare ergänzen sich immer am besten. Also dein Deszendent ist das Sternzeichen welches dich am besten ergänzt, welches am besten zu dir passt.

Am meisten Beeinflusst dich dein Sternzeichen (Zeichen in der Sonne), Aszendent und das Mondzeichen (Zeichen im Mond) das sind so die großen drei.

Man hat aber in jedem Planeten ein Tierkreiszeichen welches seine Bedeutung und seinen Einfluss hat. + Häuserstellung.

Alles kann man berechnen lassen.

Die Begriffe haben keinerlei Bedeutung, da es sowas wie Astrologie nicht gibt.

Ich denke, dass diese Begriffe auch im jenseits der Realität noch zu definieren sind, danke.

2

Was möchtest Du wissen?