Was bedeuten bei lehrern die abkürzungen L und TOL?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip richtig @ altermann. Allerdings ist "L" die Dienstbezeichnung für Lehrer (A 12), egal ob angestellt oder beamtet. ToL für Technischer Oberlehrer (ebenfalls A 12) ist richtig

dankeschön! aber bedeutet das jetzt, dass 'L's nur bis zur 10. klasse unterrichten dürfen?

Welches Land/Bundesland?

Ich vermute:

L- Lehrer im Angestelltenverhältnis; OL-Oberlehrer im Angestelltenverhältnis; TOL-Technischer Oberlehrer (Berufsschule)

Was möchtest Du wissen?