Kann ein Grundschullehrer ans Gymnasium?

1 Antwort

Wo gibt es denn in Deutschland Studienräte an Grundschulen (außer die Schulleiter)? Das Problem ist im Prinzip ganz einfach: Die Länder ernennen in der Regel keine Grundschullehrer zu Beamten mit dem Titel „Studienrat“, da die Laufbahnberehtigung für den höheren Dienst nicht vorliegt.

unser Grundschullehrer hat den Titel "StR GS" (also Studienrat für Grundschule)

und wo: bei unsin Bayern - könnte es dann sein, dass der betreffende Herr ans Gymn. wechseln darf?

0
@chribifra

2823 Studienräte gibt es tatsächlich in Bayern an Grundschulen, das hätte ich nicht gedacht. Grundsätzlich hängt ein möglicher Wechsel davon ab, ob es für die Planstelle am Gymnasium genug Bewerber des passenden Studiengangs gibt.

Theoretisch ist ein Wechsel problemlos möglich, da die Laufbanhnbefähigung für den höheren Dienst vorhanden ist. Auch bei Realschullehrern ist ein Wechsel ans Gymnasium allerdings problemlos möglich. Das Problem ist nur, dass jede Stelle ausgeschrieben werden muss, und der Lehrer da in der Rangliste relativ weit hinten eingereiht wird. 

Also: In der Theorie ja, in der Praxis nur in Mangelfachern.

1

Hat jemand schon die Weiterbildungsprämie bei Arbeitsamt für bestandene Zwischenprüfung beantragt? Wie läuft es ab?

Ich habe am 1.9.2016 eine Umschulung zur Kauffrau für Büromanagement angefangen. Habe in März die Abschlussprüfung Teil 1 geschrieben und bestanden. Bescheid für die bestandene Prüfung im Arbeitsamt abgegeben. Leider passiert da bis jetzt noch nichts. Hat jemand schon die Prämie erhalten?

...zur Frage

Was bedeuten bei lehrern die abkürzungen L und TOL?

die meisten lehrer haben die abkürzung StR oder OStR (Studienrat oder Oberstudienrat), das bedeutet meines wissens nach, dass sie bis in die 13. klasse des gymnasiums unterrichten dürfen. bei ein paar lehrern steht aber nur L oder TOL. bedeutet das, dass sie nur bis realschule unterrichten, d.h. bis in die 10. klasse? ich nehme an die abkürzung L bedeutet lehrer, aber was bedeutet TOL? Danke für eure hilfe! lg, abbs

...zur Frage

Studieren ohne gymnasium (schweiz)?

Ich habe noch keinen plan ob ich Ende dieses Jahres aufs Gymnasium will oder die neunte klasse mache und dann eine Lehre. Falls ich später mal studieren will und das gymnasium nicht gemacht habe könnte ich durch irgendwelche Weiterbildungen doch noch studieren oder kann man ohne gymer nicht studieren?

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Handelsfachwirt Lehrgang + Prüfung schwierig?

Guten Morgen,

ich überlege mich berufsbegleitend im Abendunterricht zum Handelsfachwirt weiterbilden zu lassen. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Lehrgang und der Prüfung? st die ganze Sache richtig schwierig oder kann die Prüfung durch sorgfältiges Aufpassen und Lernen locker bestanden werden? Bzw. hat jemand einen Vergleich zwischen Schwierigkeit Groß,- und Außenhandelskaufmann-Lernstoff und Prüfung und dem Handelsfachwirt?

Ich bin 21 Jahre alt und habe vor 1,5 Jahren meine Ausbildung zum Groß,- und Außenhandelskaufmann mit Durchschnitt 2,6 abgeschlossen und bin seitdem als kaufmännischer Angestellter im Handel tätig.

Danke im Voraus für alle Antworten.

...zur Frage

Warum sind so viele Führungskräfte der AfD Akademiker?

Prof Meuthen, Dr. Weidel, Dr. Gauland, Studienrat Höcke, Dr. Curio...

...zur Frage

Sport auf einem Gymnasium unterrichten ohne es studiert zu haben?

Hi, gibt es vielleicht irgendwelche Kurse die man nach dem studium machen kann, damit macn noch sport unterrichten darf? Habe gehört das man als Grundschullehrer einen 5 wöchtigen Kurs machen kann nach dem studium. Gibt es da nicht auch was für Gymasiallehrer oder vllt Realschule, etc...Das Sportstudium sieht ja immerhin für jeden Lehrer gleich aus, egal welche Schulform man wählt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?