wie wird man studienrat

2 Antworten

Soweit ich weiß, wirst du am Gymnasium (wenn du also Lehramt für Gymnasien auf die Fächer X und Y studiert hast) nach soundsoviel Jahren im Beruf automatisch zum Studienrat und später zum Oberstudienrat

Aber nur, wenn man es schafft, verbeamtet zu werden. Viele Lehrer bekommen heutzutage keine Beamtenstellen mehr, sondern arbeiten im Angestelltenverhältnis und können dann - da sie ja keine Beamtenlaufbahn absolvieren - auch kein Studienrat oder Oberstudienrat werden. Studiert haben sie vorher normalerweise genauso viel wie die angestellten Lehrer. Viele Leute kritisieren, dass Lehrer überhaupt verbeamtet werden dürfen und würden den Beamtenstatus bei Lehrern gerne komplett abschaffen. Aufgrund von Faktoren wie z. B. Bestechlichkeit, Streikrecht, usw. wird es aber wohl auch weiterhin verbeamtete Lehrer geben (wenn auch weniger als früher).

0

Studienrat ist die Bezeichnung des Eingangsamtes von Lehrern, die in der Sekundarstufe 2 unterrichten. Alle anderen Lehrer heißen in ihrer Amtsbezeichnung auch Lehrer (Grundschullehrer etc). Du musst in Deinem Bundesland entsprechend der dort geltenden Lehrerausbildungsordnung für das Lehramt der Sek 2 studieren (irgendwas geht da jetzt auch mit Master). Nach dem Studium kommst du für 2 Jahre in den Vorbereitungsdienst (Refrendariat). Wenn Du dann eine Beamtenstelle bekommst, bist Du Studienrat. In der Tat verdienen Studienräte am besten von allen Lehrern. In NRW erhalten sie A13 mit einer Zulage, Lehrer an Förderschulen A13, alle anderen A12. Was das genau in Euro und Cent ausmacht, kannst Du beispielsweise bei der GEW nachlesen.

Ich hoffe doch sehr, dass Oberstudienräte, Studiendirektoren und Oberstudiendirektoren immer noch mehr verdienen als Studienräte!

Je nach Staatlichem Prüfungsamt kann man sich die Masterarbeit beim M. Ed. auch als Staatsarbeit anrechnen lassen. Nach den restlichen Staatsexamensprüfungen kann man dann ins Referendariat.

0

Kann man nach einen Lehramt Studium in Deutschland in Japan Lehrer werden oder ...

muss man in Japan nochmal Lehramt Studieren

...zur Frage

Zweijährige Höhere Berufsfachschule --> Studium?

Ich möchte evtl. die zweijährige höhere Berufsfachschule des Faches Sozialassistenz besuchen. Kann ich danach auf der Fachhochschule Soziale Arbeit studieren?

Danke :)

...zur Frage

Warum müssen Schüler vor Lehrern Respekt haben,aber Lehrer nicht vor Schülern?

Warum geht es nicht auch einfach so:Die Schüler haben Respekt vor den Lehrern und die Lehrer haben Respekt vor den Schülern?Also,ich meine ,es ist doch irgendwie nicht fair:Die Schüler müssen immer höflich sein,aber Lehrer dürfen Schüler anschreien.Wahrscheinlich sind viele Schüler deswegen so aufmüpfig,weil Lehrer es auch sind.Wo bleibt da die Gerechtigkeit?Nur weil Schüler jünger sind verdienen sie keinen Respekt?Verdient nicht jeder Mensch den gleichen Respekt?

...zur Frage

Studium: Lehrer an einer Schule für behinderte Kinder

Was muss man studieren um Lehrer an Schulen für behinderten Kindern zu sein? Wie bei anderen Schulen auch oder spezielle Dinge wie Pädagogik oder sowas?

...zur Frage

Lehrer werden? Zu unsicher und verzweifelt

Hey Leute, fange bald mit meinem Lehramtsstudium an. Bin aber sehr verzweifelt und nicht sicher, ob ich wirklich studieren und wenn ja wirklich Lehrer sein will. Eigentlich war ich überzeugt von diesem Beruf, gebe auch selber seit Jahren privat Nachhilfe, komme mit Jugendlichen aus,... Doch ich bin trotzdem sehr besorgt, Gründe dafür sind:

Aktuelle Arbeitsmarktsituation (sinkende Geburtszahlen -> weniger Schüler -> weniger Arbeitsplätze)

Das Referendariat, das von vielen Lehrern wahrhaftig als "die Hölle" bezeichnet wird

Lange Studiumszeit (6 Jahre), ich will eigentlich früh heiraten

Nun was sagt ihr dazu? Sollte ich doch eine Ausbildung anfangen und darauf (evtl. mit Studium) aufbauen? Etwas Kaufmännisches hört sich interessant an..oder lieber erst mal studieren und je nachdem ob´s mir gefällt, Studium abbrechen?

Empfehlungen? Tipps? Ratschläge? Jetzt schon Mal Danke :)

...zur Frage

Gymnasial Lehrer in Niedersachsen .Wie ist der Ablauf nach dem Studium bis zum Beamten auf Lebenszeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?