was am ersten Schultag anziehen wie verhalten?

8 Antworten

Ist doch ein perfekter Neustart oder?
Ich würd mich ganz normal anziehen, also nichts, dass du krass auffällt aber jetzt auch nicht so, dass du alles schwarz oder grau anhast, und dich keiner sieht. Wenn du weißt was ich meine. Ich würd einfach ne normale Jeans und dann die Sachen, die du grad schon erwähnt hast, anziehen.
Und beim Verhalten... Es ist glaub ich am besten, wenn du du selbst bist. Stell dir mal vor, du freundest dich mit paar Schülern an und du kennen sich auch einer Art, wie du garnicht bist.
Ich würd erstens einfach rein in die Klasse, und wenn dich die Leute anschauen, einfach anlächeln. Wenn sie zu dir rüberkommen, stell dich vor. Sag auf welcher Schule du warst. Wenn du keine Gesprächsthemen hast, frag sie über die Lehrer aus. Welcher cool ist, bei wem man vorsichtig sein musst. UND UND UND. So viele Themen. Wenn du dann mit paar Leuten oder wenigstens mit einem Schülwr dann geredet hast, frag einfach nach der Nummer, um in Kontakt zu bleiben.
Viel Glück und viel Spaß dir :)

13

*die kennen dich auf einer Art

0

Tut mir Leid, aber was anderes als "Sei du selbst" werde ich dir nicht sagen.

Du musst lernen, dich selbst zu akzeptieren und deine Selbstliebe vor dem zu stellen, was andere von dir denken.

Es wird immer Menschen geben, die etwas an einem auszusetzen haben. Man wird es den Leuten nie Recht machen können, also versuche es auch nicht. 

Wer dich nicht so akzeptiert, wie du bist, sollte dich einen Furz interessieren. Die, die dich akzeptieren, wie du bist, werden wohl gute Freunde werden.

Die Kunst ist es, einfach nicht auf alle Wertungen der anderen zu hören, gekonnt drüber zu stehen, sich im Notfall wehren zu können und somit Mobbing zu verhindern.

Um das machen zu können, musst du dich eben überwinden. Aber glaub mir, das ist der einzig richtige Weg. 

Hallo!

Wichtig ist zunächst einmal dass das Outfit dir persönlich gut gefällt & du dich in den Sachen wohlfühlst -----> wer sich mit seinem Erscheinungsbild identifizieren kann wirkt nämlich viel überzeugender, einfach reifer, besser und zufriedener auf sein Umfeld und sich selbst!

Deine Kombi die du vorschlägst empfinde ich als "okayes Alltagsoutfit", das kannst du aus meiner Sicht absolut tragen. 

Als ruhiger, wenig geselliger und introvertierter Mensch kann ich deine Bedenken sehr gut nachvollziehen -----> auch ich bin im Normalfall keiner der gern redet und andere immer sofort anspricht, aber andererseits sollte man sich auch nicht vorsätzlich isolieren. "Ich bin schüchtern" ist auch oft eine Art Entschuldigung der eigenen inneren Unsicherheit ----> man sollte ruhig mal versuchen Kontakt aufzunehmen, die anderen beißen nicht^^ ich sage mal aus Erfahrung: Ich habe viele Menschen kennengelernt.. manche waren schlecht aber die meisten, die waren und sind GUT :) Also denn!

Denke dir, dass es nicht viel zu verlieren gibt. Das sind jetzt alles ganz andere Leute als die, unter deren Mobbing du gelitten hast & du fängst im Klartext nochmal ganz von vorne an!

Alles Gute für dich & glaube stets an dich.. lass dich nicht verunsichern oder aus dem KOnzept bringen & mach' dein Ding!

10. Klasse wiederholen, oder auf ein OSZ gehen?

Hallo, ich bin in der 10.Klasse und habe nur einen E Kurs. Um in die 11.Klasse versetzt werden zu können braucht man drei E Kurse. Nun gibt es auch keine Changse mehr die anderen zwei E Kurse zu bekommen.

Entweder mache ich nach der 10.Klasse eine Ausbildung, oder ich wiederhole die 10. Klasse, oder ich gehe auf ein Oberstufenzentrum (OSZ).

Eine Ausbildung will ich noch nicht machen, ich weiss auch überhaubt nicht was ich später machen will.

Meine Sorge ist: Schaffe ich es überhaubt die 10.Klasse zu wiederholen? Ich hasse es für die Schule zu lernen. Dachte immer nächstes Jahr machst du es besser, aber ich konnte einfach nicht. Meine Noten würden aber reichen um auf ein OSZ zu gehen.

Nur da muss ich ja shcon eine Berufliche richtung wählen. Und die weiss ich noch nicht. Auf dem OSZ könnte ich dann zwei Jahre lang mein Fachabi machen. Und wenn die zweite Fremdsprachen Note gut ist, kann ich ein drittes Jahr ranhängen und auch richtiges Abi machen. Nur ist meine Fremdsprachen Note nicht gut.

Ich weiss nicht ob ich wenn ich die 10. Klasse wiederholen würde, diese schaffen würde, und wenn ich sie schaffe, weiss ich nicht ob ich das Abitur schaffe. Da ich es wiegesagt hasse den Unterrichtstoff durchzunehmen. Ich habe auch keinen Antrieb. Mir wurde auch letztens erst von jemandem erzählt, dass bei ihm der "Antrieb" erst mit 20 Jahren kam. Er hatte Abitur gemacht, sich irgendwie "durchgeschmuggelt" und dann dachte er sich, Studierste mal Medizin. Und jetzt ist er Arzt. Obwohl das Abitur nicht das beste war.

Wie schwer ist es Abi zu machen? Muss man viel lernen? Wie oft habt ihr gelernt? Waren die Prüfungen schwer? Was wird im Unterricht durchgenommen?

Und für die Leute die auf einem OSZ sind oder waren, wie ist es da so? wie läuft es ab? Was is wenn ich z.B. auf ein OSZ Sozialwesen gehe, und dann später doch nichts Beruflich mit Menschen machen will?

Ich denke man sollte immer das machen, wo man es auch weit bringen kann, also das Abitur versuchen. Nur ich weiss nicht ob ich es schaffe.

Ich weiss es ist meine Entscheidung. Aber was meint ihr? Was soll ich machen?

...zur Frage

Was am 11.Geburtstag anziehen?

...zur Frage

Date. Ich 20, er 31...

Wie soll ich mich verhalten? er ist Diplomingenieur und ne ziemlich große Nummer. haben uns schon 7-8mal auf feiern gesehen und auch unterhalten halt so unter Freunden und er hat sich jetzt meine Nummer geholt und nach einem Treffen gefragt. (Heute Abend). Wir gehen essen und wollen danach zu ihm, nen bissel quatschen. Ich hab keine Ahnung was ich angemessenes anziehen soll, geschweige denn mich verhalten soll, da er 11 Jahre älter ist als ich und im Berufsleben schon viel weiter ist als ich (ich bin Azubi)... Was soll ich tun bzw wie soll ich mich verhalten?

...zur Frage

Basteln zum Thema Mexiko?

Ich würde gerne eine kreative GFS zum Thema Mexiko in Spanisch halten. Ich gehe in die 11 Klasse. Was könnte ich basteln, kochen, mitbringen, anziehen, kaufen, dass zum Thema Mexiko passt?

...zur Frage

Weißer Blazer zur schwarzen Hose zum Vorstellungsgespräch?

Hallo :) Ich habe am Freitag ein Vorstellungsgespräch bei einem großen internationalen Unternehmen für eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement. Ich will schon schick hingehen, aber jetzt nicht zu übertrieben schick.

Habe mir also gestern eine schwarze Hose aus leicht glänzendem Stoff gekauft, die eben schick aussieht. Habe dann noch eine weiße Bluse gekauft und wollte, da mein Blazer den ich zuhause hatte vom schwarz her nicht zur Hose gepasst hat, noch einen schwarzen Blazer nachträglich kaufen. Der Laden hatte aber leider genau zu der Hose keinen passenden Blazer und auch in anderen Läden hab ich nichts passendes gefunden. Die Hose kann ich leider nicht mehr umtauschen, weil ich sie schon zum kürzen gebracht habe..

Also habe ich mir jetzt gedacht, dass ich einen hellen cremefarbenen, fast weißen Blazer, kaufe und dazu eben eine schwarze Bluse drunterziehe, weil die weiße ja jetzt nicht zum creme farbenen passen würde..

Bin aber jetzt total verunsichert.. Meine Mutter meinte, dass man nicht so einen blazer anziehen kann und ich lieber eine leichte schwarze strickjacke anziehen soll.. Weil dann bin ich mit derr Bluse und der Hose zwar schick angezogen, aber mit der Strickjacke wird das alles so ein bisschen aufgelockert.

Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?