Warum zündet meine Gastherme nach Elektronikausfall nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst einmal ist jede Therme anders. Du müsstest also schon mindestens den Hersteller und das Modell mit angeben. 

So eine Sicherung geht in der regel nicht ohne Grund kaputt. 

Es ist daher ein typischer Fehler von Laien einfach nur eine neue Sicherung einzusetzen. Entweder brennt die dann sofort wieder durch oder etwas anderes geht nicht - nämlich die Baugruppe, die das Durchbrennen der Sicherung verursacht hat.

Ohne die Therme gesehen zu haben, würde ich vermuten, dass Du bei Deinem Versuch einen anderen Thermostat anzuschließen eine Baugruppe der Elektronik beschädigt hast. Da muss jetzt auf jeden Fall ein Fachmann ran und ich vermute dass die Reparatur deutlich teurer wird, als wenn Du den Fachmann gleich ran gelassen hättest.

Grundsätzlich kann man es nicht oft genug sagen: Finger weg von Geräten, die mit GAS betrieben werden! Schon kleine Fehler können im Ernstfall zur Katastrophe führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fulhaus
26.10.2015, 08:48

Hallo! Der Typ ist VCW 195/2. Die Elektronik geht seitdem Tausch der Sicherung wieder.. das heißt das passt. Nur die Flamme zündet nicht und es blinkt dann grün, was laut Handbuch bedeutet dass Wasser gezapft wird.. der Druck ist aber auf 1,2 bar.Wie gesagt ging die Sicherung kaputt, weil ich versucht habe ein Thermostat anzuschließen, das wohl nicht kompatibel war. Inzwischen ist die neue Sicherung drin und das alte Thermostat wieder dran. Elektronik funktioniert auch jetzt wieder!

0

Hallo! Der Typ ist VCW 195/2. Die Elektronik geht seitdem Tausch der Sicherung wieder.. das heißt das passt. Nur die Flamme zündet nicht und es blinkt dann grün, was laut Handbuch bedeutet dass Wasser gezapft wird.. der Druck ist aber auf 1,2 bar.

Wie gesagt ging die Sicherung kaputt, weil ich versucht habe ein Thermostat anzuschließen, das wohl nicht kompatibel war. Inzwischen ist die neue Sicherung drin und das alte Thermostat wieder dran. Elektronik funktioniert auch jetzt wieder! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Reparatur von Gasthermen haben Laien nichts verloren! Eine Sicherung brennt nicht ohne Grund durch, lediglich die Sicherung zu ersetzen ist unfachmännisch und brandgefährlich, da muss unbedingt ein Fachmann ran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?