Warum zeichnen Amerikaner Asiaten immer mit übertrieben schrägen Augen?

...komplette Frage anzeigen Family Guy - (Japan, China, Asien) Marvel - (Japan, China, Asien) Buchcharakter - (Japan, China, Asien)

3 Antworten

Darüber könnte man lange diskutieren, es könnte eine übertriebene Darstellung sein damit man die Personen als Asiaten identifizieren kann. Andererseits ist diese Darstellung (gelbliche Haut -> in deinen Beispielen nicht wirklich der Fall, schräge und kleine Augen) auch ein rassistisches Klischee.


Vermutlich weil Comix immer ueberzogen sind - so ist das Genre halt. 

Genausogut kannst du sagen, dass nicht mal Babies so grosse Koepfe haben wie die Figur auf dem dritten Bild.

Ist das wirklich dein ernst? Chinesen gaben spitze dünne Augen, auch der Rest von Ost Asien. Nur der Rest hat keine dünne sondern normal große Schlitz Augen. Warum die in Comics nach oben gezeichnet werden? Weil es Comics sind. In Southpark werden auch die kanadia so gezeichnet, das wenn sie reden ihr Kopf nivht mit dem Mund verbunden ist. So sehen Sie auch nicht aus

Was meinst du? Ich habe nie verleugnet, dass viele Ostasiaten spitze dünne Augen haben. Es gibt aber auch Chinesen usw., die von Natur aus größere Augen besitzen.

Meist kommen solche Leute aber aus Richtung Südchina, Hong Kong, Vietnam. Anscheinend gibt es interessante, regionale Unterschiede.

0

Ich hab dich auch nicht beschuldigt dass du das sagst?

0

Was möchtest Du wissen?