warum wollen die meisten menschen anderen so oft schaden und leid zufügen?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du suchst einen vernünftigen Grund? Wenn du den findest, dann sag ihn mir bitte....

.

  1. Wenn es jemand anderen schlecht geht fühlen sie sich gut. -> Sie sorgen dafür, dass sie sich besser fühlen

  2. Macht. Sie fühlen sich machtlos, und indem sie Jemand anderen Leid zufügen bekommen sie in gewissem Maße Macht über ihn. (oder zumindest meinen sie es)

  3. Gruppendynamik. Dies funktioniert in 2 Richtungen. Einerseits wenn jemand bereits von den sogenannten "Starken" gequält wird, dann machen andere mit, da sie auf der Seite der Gewinner sein wollen, und Angst haben, dass es Ihnen so ergeht wie dem Opfer. Andererseits ist es so, dass wenn man sich bereits mit einer Gruppe gegen jemand anderen verschworen hat, und sei es Anfang noch so harmlos, dann fällt es später schwer aufzuhören selbst wenn die späteren Taten dem eigenen Gewissen widersprechen. Dies liegt daran, dass man nun selbst Täter ist, und sobald man sich entschließt Stopp zu sagen steht man plötzlich zwischen den Fronten und hat keinerlei Verbündete.

ich finde es rückradlos wenn man nicht stop sagt. lieber querkopf als mitläufer! ich sag eh immer meine meinung und krieg öffters schwierigkeiten desswegen. aber dafür kann ich mir im spiegel in die augen schauen- ich habe rückrad und das ist mir wichtig.

0
@omnia

Ich sagte ja nur dass sie es nicht tun weil ihnen dieser Weg zu schwierig erscheint.

Das es häufig besser ist den steilen Weg zu beschreiten ist weitläufig bekannt. (Auf lange Sicht auch für denjenigen der ihn geht...)

0
@Florian33

naja so steil ist der weg nicht unbedingt. ich sag einfach: könnt ihr vielleicht einfach mal meine meinung akzeptieren!!" und meistens ist dann auch gut.

0
@omnia

Glaub mir, so einfach wie du es beschreibst ist es selten...

Und ich drücke dir die Daumen, dass die Menschen denen gegenüber du "Rückgrat-zeigst" immer so vernünftig sein werden.

0
@Florian33

ja ich weiß es. ich war auch schon monatelang der "buh-mann" oder naja ich wurde ignoriert und keiner kam auf mich zu. aber mei damit kann ich gut umgehen- meistens jedenfalls. ich red halt dann mit den leuten oder versuch es halt. ich finds eher schlimm wenn jemand so abhängig von der anerkennung anderer ist. man wächst dadurch. wirklich ich bereuhe es nicht. würd es jederzeit wieder so machen. und mitlerweile finden genau dise leute mich eh wieder toll.

0

zum Thema mobbing; um sich als richtige Gruppe zu fühlen braucht man ja irgendetwas was einen untereinander verbindet, da ist es oft willkommen einen gemeinsamen "Feind" zu haben. Das ist natürlich total schwach, aber typisch Mensch... außerdem sucht man ja gerne einen Sündenbock wenn mal nicht alles gut läuft, und wer sucht schon gerne die Schuld bei sich?

ich leider immer. das ist richtig patologisch bei mir.

0

Es macht ihnen Spass der stärkere zu sein nach logischen Gründen brauchst du da nicht zu suchen,gib kontra sonst bleibt du die Zielscheibe.

bin Spanier daher können einige viele schreib Fehler drin sein.

Wenn sich einer Person einer Gruppe, Partei, oder macht etc.. (oder facebook) anschließt ist es doch meisten deswegen weil dieser Individuum keine eigene Qualitäten hat, woher er mit herausragen könnten, so hat diese Person den Durchschnitt IQ, wert was auch immer der Gruppe, was höher ist als seine eigenen werte selber. So sehe ich bei den meisten Leuten warum Sie zu einer Gruppe, E.V. oder was auch immer greifen, u.a. Aspekten natürlich auch. Andere fertig machen über einer zweiten stärkeren Person oder Gruppe ist uns angeboren, vererbt, instinktive.. selbst hier was zu Posten, weil man mitteilungs- Bedürfnis empfindet, weil man 1% besser oder meint mehr zu wissen oder besser informiert zu sein komme aus diesen Uhr Instinkte.

Ich hoffe das habe ich richtig geschrieben.

Sie erhoffen sich davon Wichtig zu sein.Einmal im Mittelpunkt sehen.Etwas geschafft zu haben.Zum größten Teil handelt es sich dabei um Menschen,die weder zuhause noch im Beruf etwas zu sagen haben.Also ganz kleine Nummern.Der Rest hat nicht alle Latten am Zaun.

Was möchtest Du wissen?