Warum wird nur schlecht wenn ich milch oder kakao trinke?

9 Antworten

Das kann eine Intoleranz sein und es könnte dir nur bei Milch/Kakao passieren, weil du das Milchprodukt da in höherer Konzentration zu dir nimmst. Ich kenne jemanden, der eine Laktosintoleranz hat, derjenige darf nur Laktose-Milch nehmen, aber er hat kein Problem damit ein Stück Kuchen mit Cremefüllung zu essen.

aber mir wird auch nicht schlecht wenn ich zum beispiel cornflakes oder müsli mit milch esse/trinke

0
@plopps

Trinkst du die Milch, von der dir schlecht wird, auch kalt ? Wenn ja, habe ich keine Erklärung dafür, warum du keine MIlch trinken, aber Cornflakes und Müsli mit MIlch essen kannst, ohne dass dir übel wird.

0

Hi. Das klingt wirklich nach Laktoseintoleranz. Ich hab sie auch und beobachte auch immer das Phänomen, dass ich manches mit Milch trinken/essen kann und anderes nicht. Bei Kakao ist es bei mir auch total schlimm mir wird übelst schlecht davon. Manchmal hab ich (da ich nur noch die etwas süßere laktosefreie Milch trinke) total lust auf ein Glas "richtige" Milch, das ich austrinken kann ohne dass mir besonders schlecht wird... Das is echt komisch... Ich denke, dass es einfach mit der Kombination zusammenhängt. Genauer erklären kann ichs dir nicht, aber jetzt weißt du wenigstens, dass du mit deinem Problem nicht alleine bist ;)

viele sind speziell auf kuhmilch allergisch und auf andere eiweisse nicht so stark. kannst du testen lassen.

Was möchtest Du wissen?